Weitere AntiACTA Demonstration am 25. Februar in Wien geplant

Die Proteste und Kundgebungen gegen das geheim verhandelte ACTA Abkommen werden in Österreich fortgesetzt, da die Regierung bisher noch keine Anzeichen von Rückzug gezeigt hat.

 

(18.2.2012, 19:54) Für den Februar wurde eine organisationsübergreifende Demonstration gegen ACTA in Wien aangekündigt. Die Demonstration wird gemeinschaftlich über das öffentliche, anonym bearbeitbare Wiki[1] und die öffentliche Mailingliste[2] von Stopp ACTA! Österreich organisiert.

Ihre Unterstützung zugesagt haben bereits die Grünen, die Piratenpartei Österreichs, die sozialistische Jugend und der freie EU-Parlamentsabgeordnete Martin Ehrenhauser; weitere Unterstützer werden im Laufe der Woche auf unserer Liste der offiziellen Unterstützer[3] hinzugefügt werden. Eine Liste weiterer Unterstützer[4] von Stopp ACTA! Österreich findet sich außerdem im Wiki.

Als unabhängiger Redner wurde außerdem bereits Max Schrems angekündigt, der zuletzt mit Facebook zum Thema Datenschutz verhandelt hat.

Die Details der Demonstration sind noch nicht festgelegt, es werden aber im Laufe der nächsten Woche weitere Informationen erwartet.

Hier die im Text erwähnten Links:

[1] https://wiki.stopp-acta.at

[2] https://lists.netzfreiheit.org/listinfo/stoppacta

[3] http://www.stopp-acta.at/unterstuetzer/

[4] https://wiki.stopp-acta.at/index.php/Unterstützerhttps://wiki.st

Telekom Presse Dr. Peter F. Mayer KG
Ziegelofengasse 29, A-1050 Wien, E-Mail: office@telekom-presse.at, Tel. +43 664 400 15 55
Devices | Mobility | Entertainment