Facebook integriert Spotify und Apple Music in seinen Messenger

Spotify Integration in den Facebook Messenger Spotify Integration in den Facebook Messenger
Musik von Spotify und Apple Music kann in Zukunft ganz einfach im Facebook Messenger abgespielt und geteilt werden. Andere Dienste werden wohl nachziehen.

(20.04.2017, 11:30) Auf der Facebook-F8-Entwickler-Konferenz wurde am Dienstag eine neue Messenger-Funktion vorgestellt. Nach David Marcus, VP von Messaging-Produkten auf Facebook, wird eine Integration von Spotify und Apple Music "sehr bald" in den Messenger kommen. "Musik auf Messenger wird in diesem Jahr eine beliebte Sache sein", so Marcus.

Mit der Integration kann man Spotify oder Apple Music aus der App-Liste im Messenger auswählen, nach einem Künstler oder Lied suchen und die Musik direkt in den Chat selbst teilen, ohne irgendwelche Drittanbieter-Apps zu öffnen. Einmal geteilt, kann die Musik direkt im Messenger-Chat gespielt werden, also muss der Empfänger der Nachricht weder Spotify noch Apple Music öffnen.

Was bei der Präsentation nicht klar wurde, war, ob die Musikwiedergabe zwischen den Chatteilnehmern synchronisiert wird, aber dies ist wohl nicht der eigentliche Zweck der Funktion. Es ist wahrscheinlich dafür gedacht, um neu aufgefunden Titel einfacher mit Freunden teilen zu können.

Bei der Präsentation wurden keine anderen Musikdienste erwähnt. Die Integration von Spotify und Apple Music basiert aberr auf den sogenannten Chat-Erweiterungen im Messenger, die für Entwickler von Drittanbietern offen sind. Daher würden wir uns nicht wundern, wenn andere Musik-Streaming-Plattformen ihre Dienste selbst in den Messenger einbauen.

Wenn du immer über die wichtigsten News informiert sein willst, so folge uns auf FacebookTwitterGoogle+YouTube, klicke auf den RSS Button ganz oben rechts oder abonniere hier den Newsletter.

Quelle

Reaktionen auf diesen Artikel

Es wurden noch keine Reaktionen in diesem Forum eingegeben.

Kommentar hinzufügen

Telekom Presse Dr. Peter F. Mayer KG
Ziegelofengasse 29, A-1050 Wien, E-Mail: office@telekom-presse.at, Tel. +43 664 400 15 55
Devices | Mobility | Entertainment