Apple iWatch: Vorstellung Anfang September zusammen mit den neuen iPhones

US-Blogger John Gruber, der in jüngerer Vergangenheit bereits öfter einen sehr guten Riecher für zutreffende Leaks zu neuen Devices bewiesen hat, ist sich sicher: die Apple iWatch wird bereits im September zusammen mit den neuen iPhones vorgestellt werden.

(09.08.2014, 18:15) In einem Blogpost, in dem es eigentlich um die ebenfalls noch nicht vorgestellte Motorola-Smartwatch Moto 360 geht, spricht er auch die iWatch kurz an.

Demnach wird die bereits seit einer gefühlten Ewigkeit in der Gerüchteküche herumschwirrende iWatch nicht wie bisher angenommen im Oktober sondern bereits im September vorgestellt werden.

Für den 9. September hat Apple ein Event geplant, im Rahmen dessen die Präsentation der neuen iPhone-Generation erwartet wird. Neben einem 4,7 Zoll Gerät soll es dieses Jahr auch erstmals ein Phablet mit 5,5 Zoll von Apple geben. Wenn es nach Gruber geht, wird hier auch gleich die iWatch vorgestellt.

Bisher wurde davon ausgegangen, dass es für das Apple-Wearable ein eigenständiges Event geben wird. Dieser Gedanke ist auch immer noch nicht abwegig, immerhin könnte Apple planen, am September-Event zunächst einmal einige offizielle Informationen zur iWatch herauszugeben. An dieser Front können wir uns bisher nur auf Gerüchte und Spekulationen zur Hardware verlassen, abgesehen von der Tatsache, dass das Unternehme sich vor gut einem Jahr den Markennamen iWatch in vielen Ländern hat eintragen lassen.

Im Zusammenhang mit einer Smartwatch soll Apple angeblich auch mit dem Schweizer Uhrenhersteller Swatch zusammenarbeiten, auch über eine Zusammenarbeit mit Sportartikelhersteller Nike wird spekuliert. Einige Ex-Nike-Mitarbeiter hat Apple in den vergangenen Monaten eingestellt, sie sollen angeblich ebenfalls bei der Weiterentwicklung des Wearables beteiligt sein.

Wenn du immer über die wichtigsten News informiert sein willst, so folge uns auf Facebook, Twitter, Google+, YouTube, klicke auf den RSS Button weiter unten oder abonniere hier den Newsletter.

Quelle: via PhoneArena

Telekom Presse Dr. Peter F. Mayer KG
Ziegelofengasse 29, A-1050 Wien, E-Mail: office@telekom-presse.at, Tel. +43 664 400 15 55
Devices | Mobility | Entertainment