Analyst Ming-Chi Kuo: Apple bringt drei neue iPads im zweiten Quartal

iPad Pro und iPad im Größenvergleich iPad Pro und iPad im Größenvergleich
Apple plant offenbar komplett neue iPad Modelle. Die Vorstellung wird für den Anfang des zweiten Quartals erwartet.

(09.01.2017, 09:30) Dem Analysten Ming-Chi Kuo von KGI Securities verdanken wir viele korrekte Vorab-Infos über die Pläne von Apple. Dass Apple im Frühjahr mit neuen iPads kommen wird, haben wir allerdings schon aus anderen Quellen gehört. In seinem jüngsten Bericht an Investoren sagt nun Kuo drei neue iPads vorher: ein 12,9 Zoll Modell, eines mit 10,5 Zoll und ein günstigeres mit 9,7 Zoll.

Die Vergrößerung der Displays wird durch eine Reduzierung der Ränder ermöglicht. Die beiden größeren Modelle sind mit einem verbesserten A10X Prozessor ausgestattet, das 9,7 Zoll Modell dagegen mit dem A9 Prozessor des iPhone 6s.

Kuo erwartet, dass das 9,7 Zoll Modell 60 Prozent der iPad Verkäufe des Jahres 2017 erzielen wird. Die Verkäufe sollen weiter zurückgehen, gegenüber dem Vorjahr um 10 Prozent, aber durch eine Verschiebung hin zu höherpreisigen Modellen soll der Umsatz dennoch leicht zulegen.

Unklar ist, was mit dem iPad Mini passiert. Auch Kuo erwähnt es in seinem Bericht nicht. Die kleineren Tablets sind durch Phablets zunehmend aus dem Markt gedrängt worden. Ein ähnlicher Effekt wird wohl auch das iPad Mini durch die 5,5 Zoll iPhone Plus Modelle getroffen haben.

Wenn du immer über die wichtigsten News informiert sein willst, so folge uns auf FacebookTwitterGoogle+YouTube, klicke auf den RSS Button ganz oben rechts oder abonniere hier den Newsletter.

Quelle

Verwandte Themen

Reaktionen auf diesen Artikel

Es wurden noch keine Reaktionen in diesem Forum eingegeben.

Kommentar hinzufügen

Telekom Presse Dr. Peter F. Mayer KG
Ziegelofengasse 29, A-1050 Wien, E-Mail: office@telekom-presse.at, Tel. +43 664 400 15 55
Devices | Mobility | Entertainment