Surftipp: Fun-tastische Fotos

Credit: PhotoFunia Credit: PhotoFunia
Allen, die ihr Profilfoto mit einfallsreichen Effekten tunen wollen, sei PhotoFunia ans Herz gelegt.

(Wien, 1.9.2009) Mit PhotoFunia wird das Erstellen von Effekt-Fotos dem Anwender so einfach wie möglich gemacht. Während andere Seiten dem User durch Registrierung und elends-langen Erstellungszeiten den letzten Nerv rauben, liefert PhotoFunia qualitative Effekt-Fotos in Rekordzeit.

 

Pimp my Picture

Auf der Seite findet der Anwender über 100 verschiedene Möglichkeiten sein Foto mit statischen oder animierten Effekten zu verzieren. Der Gestaltungsfreudige kann sich zum Beispiel mittels Foto zur Leuchtreklame verwandeln, eine Münze zieren oder im Sechziger Jahre-Stil Boogie tanzen. Wer mit seinem Gesicht schon immer den Mount Rushmore zieren wollte wird auf PhotoFunia ebenso bedient, wie jene die schon immer einmal als Tattoo den Bauch von David Beckham verschönern oder von der Titelseite der Vogue strahlen wollten.

 

Keine Effekthascherei

Um einen möglichst realen Effekt zu erzielen sollte der User bestenfalls ein Portrait-Foto uploaden. Das Foto wird je nach ausgewähltem Effekt von der Seite gekippt oder gedreht, das Ergebnis ist sehr erstaunlich. Das Foto kann dann ganz einfach vom Anwender gespeichert werden. Zudem wird ein Postkarten-Service angeboten, mit dem der User die Foto-Kreation auch als reale Postkarte verschicken kann. Außerdem kann der User über eine Feedback-Seite seine Wünsche deponieren und seine Foto-Montagen mit der Öffentlichkeit teilen. Seit kurzem gibt es PhotoFunia auch als Applikation für das iPhone im AppStore.

 

PhotoFunia  

 

Reaktionen auf diesen Artikel

Es wurden noch keine Reaktionen in diesem Forum eingegeben.

Kommentar hinzufügen

Telekom Presse Dr. Peter F. Mayer KG
Ziegelofengasse 29, A-1050 Wien, E-Mail: office@telekom-presse.at, Tel. +43 664 400 15 55
Devices | Mobility | Entertainment