Update für Windows 8.1 Update 2 bringt nur kleine Verbesserungen

Windows 8.1 Update 2 Windows 8.1 Update 2
In den letzten Wochen haben uns Paul Thurrot und Mary Jo Foley stetig mit Updates und Informationen bezüglich Windows 8.1 Update 2 versorgt. Beide Journalisten haben sich in der Vergangenheit durch ihre verlässlichen Quellen ausgezeichnet.

(08.08.2014; 12:00) Dennoch, Microsoft scheint nicht besonders glücklich über die Vorab-Infos und hat sich nun zu einem kleinen Gegenschlag entschieden und den Versuch gestartet die Glaubwürdigkeit Thurrots und Foleys herabzusetzen.

Die so oft als Update 2 bezeichnete Software-Aktualisierung soll es laut Microsoft nie gegeben haben und auch die neuen Features sollen nicht so umfassend sein wie zuvor angenommen.

Angeblich hat man sich bei Microsoft dazu entschlossen die Updates in kleinen Häppchen auszuteilen und nicht mehr auf große Aktualisierungen zu setzen. Damit scheinen einige der Funktionen auf Halt gesetzt worden zu sein und auch der nach wie vor von vielen Usern geforderte Start-Button scheint nicht mit dem Update am 12. August zu kommen.

Von dem Kleinkrieg abgesehen, der sich hier zwischen Microsoft und den beiden Journalisten entwickelt, werden Windows 8.1 User am Dienstag, den 12. August ein Update erhalten, welches einige neue Funktionen beinhaltet.

Verbesserungen beim Touchpad: Microsoft bringt drei neue Einstellungsmöglichkeiten für Trackpads: “Touchpad auch bei Anstecken einer Maus eingeschaltet lassen”, “Rechtsklicks erlauben” sowie “Doppel-Tippen und Ziehen”.

Eine weitere Neuerung beinhaltet die Möglichkeit der Nutzung von Miracast für Windows-Rechner. Hierfür werden einige Wi-Fi Direct APIs implementiert.

Natürlich gibt es auch einige Bugfixes und Stabilitätsverbesserungen. Installiert werden kann das Update via Windows Update oder optional auch über Windows Server Update Services. Wie bereits eingangs erwähnt wird das Update am 12. August ausgerollt.

Wenn du immer über die wichtigsten News informiert sein willst, so folge uns auf Facebook, Twitter, Google+, YouTube, klicke auf den RSS Button weiter unten oder abonniere hier den Newsletter.

Quelle WinSupersite

Reaktionen auf diesen Artikel

Es wurden noch keine Reaktionen in diesem Forum eingegeben.

Kommentar hinzufügen

Telekom Presse Dr. Peter F. Mayer KG
Ziegelofengasse 29, A-1050 Wien, E-Mail: office@telekom-presse.at, Tel. +43 664 400 15 55
Devices | Mobility | Entertainment