Samsungs S Voice geleakt und für alle Android 4.0 Geräte verfügbar
Samsung erweitert sein UHD-TV-Angebot mit führenden Content-Partnern   Lumia 730: sogar der Teaser für Microsofts Selfie-Phone ist ein Selfie   Netflix startet im deutschsprachigen Raum und will auch eigene Serien produzieren   Sony teasert enorm wasserfeste Geräte für die IFA an   iCloud-Hack: hunderte Nacktbilder von US-Stars gestohlen und geleakt

Samsung S Voice geleakt und für alle Android 4.0 Geräte verfügbar

 
 

Ein Firmware-Paket zum Samsung Galaxy S3 wurde im Netz veröffentlicht und enthält auch Samsungs neuen Sprachassistenten S Voice, der nun mit allen ICS-Geräten genutzt werden kann.

 

(20.05.2012, 17:00) Wo Samsung das S Voice Feature des Samsung Galaxy S3 auf der Liste der Top-Funktionen des Smartphones positioniert, ist zwar nicht ganz klar – man kann aber annehmen, dass es ganz weit oben zu finden ist.

Für jene, die noch nichts von S Voice gehört haben: Bei dem Sprachassistenten handelt es sich um Samsungs Antwort auf Apples bekannte Sprachsteuerung Siri. Samsung Voice war zuvor nur für das Samsung Galaxy S III vorgesehen, wird nun aber auch auf anderen Geräten ein neues Zuhause finden.

Die Anwendung wurde nämlich geleakt und ist für alle Android-Nutzer zum Ausprobieren auf XDA-Developers verfügbar. Neben den üblichen Wallpapers und Klingeltönen kann ab sofort somit auch Samsungs Personal Assistant S Voice auf anderen Geräten genutzt werden. Das Firmware-Paket ist mit 785 MB allerdings relativ groß und kann bei SamMobile und dem XDA-Developers-Forum heruntergeladen werden.

Die seperate APK kann man ebenfalls überall im Netz herunterladen. Überraschenderweise soll die App auch auf allen Geräten, die mit Android 4.0 alias Ice Cream Sandwich ausgestattet sind, funktionieren. Dies ist zumindest in vielen Medienberichten zu lesen. Bei dem geleakten Firmware-Paket handelt es sich aber nach wie vor um eine an und für sich mit anderen Geräten nicht komatible Software, die nur heruntergeladen werden soll, wenn man auch wirklich weiß, was man tut. Es gibt aber bereits einige Berichte, nach denen die Anwendung auf dem Galaxy Nexus einwandfrei funktonieren soll.

Wenn du immer über die wichtigsten News informiert sein willst, so folge uns auf Facebook oder klicke auf den RSS Button weiter unten.

 

 

( )

Verwandte Themen

Reaktionen auf diesen Artikel

Es wurden noch keine Reaktionen in diesem Forum eingegeben.
Amazon Deals des Tages - Keyboard für iPad Air, Ultrabooks und Notebooks, Sony Smartband   Mehr geleakte Fotos zeigen weiter Details über das neue Moto X+1   China gibt Microsoft 20 Tage für Antworten in Wettbewerbs-Untersuchung   Humble Weekly Bundle: Spiele von Adult Swim Games plus Gamer-Goodies   Huawei Ascend Mate 7: neue Bilder zeigen Vorder- und Rückseite
Amazon Deals des Tages - Keyboard für iPad Air, Ultrabooks und Notebooks, Sony Smartband   Alcatel OneTouch kündigt Partnerschaft mit DJ-Produzent Avicii an   Sony: SmartWatch 3, SmartBand Talk auf der IFA 2014, neben Xperia Z3, Z3 Compact, Xperia E3 und Z3 Tablet   Bericht: Apples iWatch soll 400 Dollar kosten, Lieferung erst 2015   WhatsApp Messenger Update bringt Support für Android Wear

Suchbegriffe: Samsungs S Voice geleakt und für alle Android 4.0 Geräte verfügbar


 
Samsungs S Voice geleakt und für alle Android 4.0 Geräte verfügbarSamsungs S Voice geleakt und für alle Android 4.0 Geräte verfügbarSamsungs S Voice geleakt und für alle Android 4.0 Geräte verfügbar Telekom-Presseon
Kommentar  •  Personalia  •  Anzeigen  •   Newsletter-Admin  •  Impressum
Samsungs S Voice geleakt und für alle Android 4.0 Geräte verfügbar
Samsungs S Voice geleakt und für alle Android 4.0 Geräte verfügbar Samsungs S Voice geleakt und für alle Android 4.0 Geräte verfügbar
Opera zählt mittlerweile über 100 Millionen aktive Android-User
News
Test-Apps
Opera zählt mittlerweile über 100 Millionen aktive Android-User
Partner
Qualcomm im Visier der EU-Kartellwächter – Untersuchung voraussichtlich ab Herbst
Qualcomm im Visier der EU-Kartellwächter – Untersuchung voraussichtlich ab Herbst
Qualcomm im Visier der EU-Kartellwächter – Untersuchung voraussichtlich ab Herbst
Qualcomm im Visier der EU-Kartellwächter – Untersuchung voraussichtlich ab Herbst
Qualcomm im Visier der EU-Kartellwächter – Untersuchung voraussichtlich ab Herbst
Qualcomm im Visier der EU-Kartellwächter – Untersuchung voraussichtlich ab Herbst
Google Suche
Weitere Artikel