Raw Photo Processor: Kostenloser Rohdaten-Fotoentwickler für Mac OS X
Verkaufsstart für Galaxy Note 4 ab 17. Oktober, Vorbestellungen ab 19. September   Amazon Deals des Tages - Lenovo Tablet, Samsung Curved TV, Philips Living Colors   Witzige Wortvorschläge der Tastatur in iOS 8   Apple iPhone 6 und iPhone 6 Plus: Fans stehen Schlange am 1. Verkaufstag   Android L verschlüsselt neue Geräte standardmäßig zur Erhöhung der Sicherheit

Raw Photo Processor: Kostenloser Rohdaten-Fotoentwickler für Mac OS X

 
 

Apple veröffentlicht eine neue Version des Rohdaten-Fotoentwicklers Raw Photo Processor für Mac OS X.

 

(26.04.2012, 15:30) Der Raw Photo Processor wandelt Rohdaten von Digitalkameras in gebräuchliche Formate wie JPEg oder TIFF um. Die Software kommt nun in der Version 4.5 und unterstützt damit die neuen Kameras Canon G1X und EOS 5D MkIII sowie die Nikon-Modelle D4 und D800. Auch die Olympus OM-D E-M5 und die Modelle E-PL3 und E-PM1 fallen unter den Support. Zudem wird auch die Panasonics Lumix GX1 unterstützt.

 

Der Raw Photo Processor läuft auf Mac OS X 10.7 alias Lion und kommt nun mit einer deutlich übersichtlicheren Oberfläche. Zuvor gab es Schieberregler, die allerdings schon seit der Version 4.4 beseitigt wurden. Nun kann man Werte in den Zahlenfeldern mit den Cursortasten verändern. Eine Echtzeitvorschau ist nicht gegeben, da die Konvertierungsergebnisse nur ungenau weidergegeben werden könnten.

 

Das Programm ist kostenlos, wobei man allerdings mit einer freien Spende den Adobe-Lightroom-Export und eine Multi-CPU-Unterstützung freischalten kann.

 

Wenn du immer über die wichtigsten News informiert sein willst, so folge uns auf Facebook oder klicke auf den RSS Button weiter unten. 

 

( )

Verwandte Themen

Reaktionen auf diesen Artikel

Es wurden noch keine Reaktionen in diesem Forum eingegeben.
Acer Liquid E700 Trio: 5-Zoll-Smartphone mit 3.500 mAh Akku für 24 Stunden Sprechzeit   Apple: Tim Cook erklärt Datenschutzrichtlinien in offenem Brief   Android L für Galaxy S5 und Galaxy Note 4 noch im November oder Dezember   Amazon kündigt drei neue Tablets an: Fire HDX 8.9 mit Snapdragon 805 CPU, Fire HD 6, Fire HD 7   Erste Erfahrungen mit iOS 8 am iPhone und iPad
Acer Liquid E700 Trio: 5-Zoll-Smartphone mit 3.500 mAh Akku für 24 Stunden Sprechzeit   Immer mehr Apps mit neuen Material Design von Android L   Samsung SM-A500: Smartphone mit Metallrahmen zeigt sich auf Bildern   Ingress erklärt - neues Google Video gibt Einführung wie das Spiel funktioniert   BlackBerry: Edel-Smartphone Porsche Design P'9983 angekündigt

Suchbegriffe: Raw Photo Processor: Kostenloser Rohdaten-Fotoentwickler für Mac OS X


 
Raw Photo Processor: Kostenloser Rohdaten-Fotoentwickler für Mac OS XRaw Photo Processor: Kostenloser Rohdaten-Fotoentwickler für Mac OS XRaw Photo Processor: Kostenloser Rohdaten-Fotoentwickler für Mac OS X Telekom-Presseon
Kommentar  •  Personalia  •  Anzeigen  •   Newsletter-Admin  •  Impressum
Raw Photo Processor: Kostenloser Rohdaten-Fotoentwickler für Mac OS X
Raw Photo Processor: Kostenloser Rohdaten-Fotoentwickler für Mac OS X Raw Photo Processor: Kostenloser Rohdaten-Fotoentwickler für Mac OS X
Android L verschlüsselt neue Geräte standardmäßig zur Erhöhung der Sicherheit
News
Test-Apps
Android L verschlüsselt neue Geräte standardmäßig zur Erhöhung der Sicherheit
Partner
Nexus X angeblich in französischem Google Play Store aufgetaucht
Nexus X angeblich in französischem Google Play Store aufgetaucht
Nexus X angeblich in französischem Google Play Store aufgetaucht
Nexus X angeblich in französischem Google Play Store aufgetaucht
Nexus X angeblich in französischem Google Play Store aufgetaucht
Nexus X angeblich in französischem Google Play Store aufgetaucht
Google Suche
Weitere Artikel