Mobile Kartendienste: Nokia, Google und Apple im Vergleich
Samsung präsentiert neue Gear S Smartwatch mit integriertem Mobilfunk   LG: neues Teaser-Bild zur G Watch R, Vorstellung auf der IFA 2014   Die Asus-Smartwatch hat einen Namen: ZenWatch, Vorstellung zur IFA [Video]   Diese Woche im Humble Bundle: Jumbo Bundle, Spiele von Extra Credits, 14 E-Books und Sega-Games   Samsung SM-G530: erstes 64bit Smartphone ante portas?

Mobile Kartendienste: Nokia, Google und Apple im Vergleich

 
 

Nokia führt mit Abstand vor Google und Apple. Im Vergleich konnte sich Apple nur in einem Punkt gegen Google durchsetzen.

 

(23.09.2012, 11:45) Apples Rauswurf von Google Maps und die daraus resultierende Veröffentlichung des eigenen Kartendienstes in iOS 6, stellte sich als ein Schnellschuss heraus. Das Unternehmen musste viel Kritik in Bezug auf die Schwächen beim Karten- und Bildmaterial einstecken. Nun hat Nokia seinen hauseigenen Kartendienst mit jenen von Apple und Google verglichen und ein wenig überraschendes Ergebnis präsentiert.

In diesem Vergleich liegt Nokia in nahezu allen Punkten vorne. Google Maps liegt in einem Vergleich vorne und Apple schafft es lediglich einmal, gegen Google zu punkten und liegt gleichzeitig mit Abstand hinter Nokia zurück.

Nokia zufolge würden die Nutzer ein besonderes Augenmerk auf die Genauigkeit des zugrunde liegenden Materials bei einem Kartendienst legen. Demnach sieht sich das Unternehmen in der Genauigkeit der Daten als führend.

Die nachfolgende Grafik zeigt den Vorsprung von Nokias Dienst im Bereich der Verfügbarkeit von Turn-by-Turn-Navigation:

Apple hat es zwar geschafft Google vom Default-iOS-Gerät zu entfernen, doch die Nutzer profitieren davon eher weniger. Google hat bereits eine App für Google Maps bei Apple eingereicht, es ist aber noch unklar, ob diese letztendlich tatsächlich im Store ankommt. Jedoch können Nutzer eines iPhones Google Maps und Nokia Maps als HTML-App nutzen. Zu finden sind sie unter  http://m.maps.nokia.com oder http://maps.google.de. Anschließend einfach die App im Mobile Safari aufrufen und einen Bookmark auf dem Startbildschirm anlegen.

Wenn du immer über die wichtigsten News informiert sein willst, so folge uns auf Facebook, Twitter, Google+ oder klicke auf den RSS Button weiter unten.

via

( )

Verwandte Themen

Reaktionen auf diesen Artikel

Es wurden noch keine Reaktionen in diesem Forum eingegeben.
EA Sports veröffentlicht kostenlose Demo von NHL 15   CyanogenMod Nightly Build: Langes Drücken der Recents-Taste führt nun zur zuletzt geöffneten App   10 Millionen Marke: LG feiert Premiere mit dem G3   Verkaufsstart des Surface Pro 3 - Microsoft will Probleme durch Überhitzung beheben   Mario Kart 8: Zwei Erweiterungen mit neuen Figuren angekündigt
EA Sports veröffentlicht kostenlose Demo von NHL 15   Qualcomm im Visier der EU-Kartellwächter – Untersuchung voraussichtlich ab Herbst   iPad mit 12,9 Zoll soll 2015 die Verkaufsregale erreichen   Google Hangouts: Neue Sortierungsmöglichkeiten für Online-Kontakte   Fun-Video: Sehen wir hier das neue iPhone 6?

Suchbegriffe: Mobile Kartendienste: Nokia, Google und Apple im Vergleich


 
Mobile Kartendienste: Nokia, Google und Apple im VergleichMobile Kartendienste: Nokia, Google und Apple im VergleichMobile Kartendienste: Nokia, Google und Apple im Vergleich Telekom-Presseon
Kommentar  •  Personalia  •  Anzeigen  •   Newsletter-Admin  •  Impressum
Mobile Kartendienste: Nokia, Google und Apple im Vergleich
Mobile Kartendienste: Nokia, Google und Apple im Vergleich Mobile Kartendienste: Nokia, Google und Apple im Vergleich
Microsofts verteilt Update für Windows Phone 8.1 - kurzes Hands on
News
Test-Apps
Microsofts verteilt Update für Windows Phone 8.1 - kurzes Hands on
Partner
Tablet Marktanteile im Q2 2013: iPad fällt weiter auf rund ein Drittel zurück
Tablet Marktanteile im Q2 2013: iPad fällt weiter auf rund ein Drittel zurück
Tablet Marktanteile im Q2 2013: iPad fällt weiter auf rund ein Drittel zurück
Tablet Marktanteile im Q2 2013: iPad fällt weiter auf rund ein Drittel zurück
Tablet Marktanteile im Q2 2013: iPad fällt weiter auf rund ein Drittel zurück
Tablet Marktanteile im Q2 2013: iPad fällt weiter auf rund ein Drittel zurück
Google Suche
Weitere Artikel