Jolla präsentiert Sailfish OS - Live Ticker zum Nachlesen

Microsoft lässt den Namen Nokia ganz schnell verschwinden   iPhone 6 Plus in seine Einzelteile zerlegt -  1GB RAM an Bord   Samsung Galaxy A-Reihe: Infos und Specs zu zwei Geräten geleaktSamsung Galaxy A-Reihe: neue Informationen zu zwei Geräten geleakt   Nintendo 3DS: Demoversion von Super Smash Bros. jetzt erhältlich   iPhone 6 und iPhone 6 Plus in den ersten Droptests

Jolla präsentiert Sailfish OS - Live Ticker zum Nachlesen

 
(c) Peter F. Mayer
 

Nokia hat sein erfolgversprechendes Betriebssystem MeeGo zugunsten von Windows Phone aufgegeben. Ex-Nokia Mitarbeiter haben es übernommen und stellen ihre neuen Produkte und Pläne heute vor. Wir tickern live und liefern euch die spannendsten Infos - ab 10 Uhr.

 

(21.11.2012; 9:30) Heute ist es also so weit, ein neues Betriebssystem wird vorgestellt. Wir sind gespannt, mit welchen Neuerungen uns Jolla überzeugen will.

Rund 50 Mitarbeiter von Nokia, die in Meego involviert waren, machten sich selbständig und gründeten das Unternehmen Jolla. Am 21. November, also heute um genauer gesagt 10 Uhr 15 wird nun das neue aus MeeGo weiterentwickelte Betriebssystem Sailfish der Öffentlichkeit präsentiert werden.

Das Unternehmen konnte bereits im Vorfeld einige lukrative Deals abschließen. Darunter mit D.Phone, einer der größten Handelsketten in China und vor einigen Tagen vermeldete das Unternehmen das erste Abkommen mit einem Anbieter, nämlich mit dem finnischen Mobilfunkbetreiber DNA.

Wir tickern ab 10 Uhr live vom Geschehen und erfahrt gemeinsam mit uns, welche Neuheiten Jollas Sailfish zu bieten hat.

Die Seite aktualisiert sich selbst.

 


[10: 57] bg: Hier ein Link zu Jollas offiziellem Präsentationsvideo zu Sailfish: http://www.youtube.com/watch?feature=player_embedded&v=tRZxM9rNyZ4

[10:55] bg: Laut der Agenda soll aber bereits morgen eine ausführliche Demo-Session stattfinden. Wir sind gespannt, mit welchen Infos das Startup noch aufwarten wird. Bis dahin verabschieden wir uns und wünschen euch noch einen schönen Tag!

[10:55] bg: So wie es jetzt aber aussieht, war das schon alles was wir heute zu sehen bekommen.

[10:50] bg: Statt nach rechts oder links zu wischen funktioniert von oben nach unten auf dem Display und auch bei der Foto-App zeigt sich, dass man sich mit Jollas OS einiges an Tippen und Wischen künftig spart. Das UI sieht ziemlich aufgeräumt und übersichtlich aus. Denn statt in einem Untermenü arbeiten zu müssen, wischt man künftig das Foto ein wenig nach unten und schon erscheinen die möglichen Features.

[10:49] jh:

[10:47] bg: In der Demo zeigt sich, dass man zum Beispiel die Musik-App öffnet und ein Lied auswählt und statt wieder in die Anwendung zu gehen und das Lied zu stoppen oder dergleichen, erscheint die App auf dem Startscreen und kann von dort aus, mit nur einem Tipp gestoppt werden, oder das nächste Lied kann gestartet werden.

[10:46] bg: Wir starten mit der Demo und sehen den Start-Screen... True-Multitasking steht im Vordergrund...

[10:44] jh:

[10:42] bg: So, zwar gibt es gerade leichte technische Probleme mit den Mikros, aber wir dürften von der eigentlichen Präsentation nicht mehr allzu weit entfernt sein.

[10:42] bg:

[10:40] jh:

[10:36] bg: Eine kleine Werbeaktion, denn die T-Shirts mit den Sprüchen: Unlike the ordinary wird es anscheinend auch zu kaufen geben. Man ist also an allen Ecken und Enden bemüht, Geld zu lukrieren...

[10:35] bg: Mosconi verspricht, dass Jollas Sailfish ist mehr als ein Ökosystem, es ist eine Bewegung und alle User sind Teil dieser Bewegung. Unter sailfish.org ist der gesamte Quellcode zu sehen. Die Seite dürfte aber noch nicht online sein.

[10:34] jh:

[10:34] bg: Stefano Mosconi ist auf der Bühne und auch ihm ist die Aufregung mehr als anzusehen.

[10:32] jh:

[10:30] bg: Sami war mit Kollegen binnen einem Jahr insgesamt 12 Mal in China und dort wurde intensive Feldforschung betrieben, um herauszufinden, welche Bedürfnisse Smartphone-User wirklich haben.

[10:30] jh:

[10:26] bg: Sami Pienimäki ist nun auf der Bühne und erklärt die Arbeiten die Jolla und besonders er in China geleistet hat. Mit DPhone konnte das Unternehmen einen extrem wichtigen Partner gewinnen. (Mit den Namen wird das heute auf jeden Fall eine Herausforderung :-) )

[10:24] bg: Zuerst gibt es natürlich einen Rückblick auf die Entstehung des Unternehmens und wie wir schon berichtet haben, gibt es unkonventionelle Rangordnungen im Unternehmen und das dürfte sich auch ausgezahlt haben, denn hier ist wirklich ein kreatives und individuelles Team auf der Bühne.

[10: 22] bg: Man sieht ihnen die Nervösität und die Aufregung auch wirklich an. Die einzelnen Teams werden vorgestellt und auch bereits die erste Info: Das OS läuft demnach auf Low-End-Geräten bis hin zu High-End-Devices und sie versprechen, auf allen Geräten die gleich gute Leistung. Wir sind gespannt und warten auf die offizielle Präsentation.

[10:20] jh:

[10:17] bg: Anscheinend kommt auch wirklich das gesamte 50 Mann hohe Team auf die Bühne und ihre T-Shirts versprechen eines: Unlike the ordinary. Wir dürfen also außergewöhnliches erwarten.

[10:16] bg: und es geht los.

 [10:13] bg: Noch herrscht reges Treiben. Es dürfte alson noch ein paar Minuten dauern, bis Jolla auch alle Vorbereitungen auf der Bühne abgeschlossen hat.

[10:06] bg: Überblick: Im März 2011 haben sich insgesamt über 50 ehemalige Nokia-Mitarbeiter zusammengeschlossen und das von Nokia abgelegte Betriebssystem MeeGo mitgenommen. Nachdem das finnische Unternehmen letztes Jahr die exklusive Kooperation mit Microsoft bekannt gab, war das auf Linux basierende OS zu einem Schattendasein verdammt. Die Jungs erkannten dieses Potenzial und stellen nun knapp eineinhalb Jahre später das überarbeitete Betriebssystem unter dem Namen Sailfish vor.

[10:02] bg: Guten Morgen, wir tickern heute live über das Event aus Helsinki und die Enthüllung des Jolla OS Sailfish. Bislang haben sich die ehemaligen Nokia-Mitarbeiter rund um CEO Jussi Hurmola mit Informationen zu dem neuen Betriebssystem in Schweigen gehüllt. Wir sind gespannt, was uns heute erwartet. In weniger als 10 Minuten sollte es dann offiziell losgehen.

[10:00] bg:

 

Wenn du immer über die wichtigsten News informiert sein willst, so folge uns auf Facebook, Twitter, Google+, klicke auf den RSS Button weiter unten oder abonniere hier den Newsletter.

( )

Verwandte Themen

Reaktionen auf diesen Artikel

Es wurden noch keine Reaktionen in diesem Forum eingegeben.
Privatsphäre Bug in iOS 8 kann zu peinlicher Befragung führen   Humble Weekly Bundle: 8 Indie-Spiele von Merge Games um 9 Dollar   Verkaufsstart für Galaxy Note 4 ab 17. Oktober, Vorbestellungen ab 19. September   Amazon Deals des Tages - Lenovo Tablet, Samsung Curved TV, Philips Living Colors   Witzige Wortvorschläge der Tastatur in iOS 8
Privatsphäre Bug in iOS 8 kann zu peinlicher Befragung führen   Android L verschlüsselt neue Geräte standardmäßig zur Erhöhung der Sicherheit   Acer Liquid E700 Trio: 5-Zoll-Smartphone mit 3.500 mAh Akku für 24 Stunden Sprechzeit   Apple: Tim Cook erklärt Datenschutzrichtlinien in offenem Brief   Android L für Galaxy S5 und Galaxy Note 4 noch im November oder Dezember

Suchbegriffe: Jolla präsentiert Sailfish OS - Live Ticker zum Nachlesen
20.09.2014 03:53:50


 
Jolla präsentiert Sailfish OS - Live Ticker zum Nachlesen Jolla präsentiert Sailfish OS - Live Ticker zum Nachlesen Jolla präsentiert Sailfish OS - Live Ticker zum Nachlesen Telekom-Presseon
Kommentar  •  Personalia  •  Anzeigen  •   Newsletter-Admin  •  Impressum
Jolla präsentiert Sailfish OS - Live Ticker zum Nachlesen
Jolla präsentiert Sailfish OS - Live Ticker zum Nachlesen Jolla präsentiert Sailfish OS - Live Ticker zum Nachlesen
BlackBerry kündigt Deal mit Amazon an - User erhalten Zugriff auf Amazons AppStore
News
Test-Apps
BlackBerry kündigt Deal mit Amazon an - User erhalten Zugriff auf Amazons AppStore
Partner
Apple, iPhone6, iPhone6Plus
Apple, iPhone6, iPhone6Plus
Apple, iPhone6, iPhone6Plus
Apple, iPhone6, iPhone6Plus
Apple, iPhone6, iPhone6Plus
Apple, iPhone6, iPhone6Plus
Google Suche
Weitere Artikel