Ingress für iOS ante portas: Niantic bestätigt Einreichen des Spiels in Apples AppStore
Samsung: Kids Store enthält nun 900 Apps für Kinder   Specs des Sony Xperia Z3 Compact geleakt: eine Miniversion des neuen Flaggschiffs?   Battlefield 4 Dragon‘s Teeth ab sofort für alle Battlefield 4-Spieler verfügbar   Electronic Arts: monatliches Spiele-Abo  für Xbox angekündigt   Alcatel One Touch Idol X+ im Redaktionstest: Dual-SIM Smartphone mit Octa-Core Chip

Ingress für iOS ante portas: Niantic bestätigt Einreichen des Spiels in Apples AppStore

 
Ingress iOS Release
 

Das Google Augmented Reality Game Ingress erfreut sich unter Android-Usern großer Beliebtheit und schon bald sollen auch iOS-Fans in den Genuss des Spiels kommen.

 

(08.07.2014; 15:45) Bereits im Oktober des Vorjahres kündigte Niantic eine offizielle iOS App für dieses Jahr an und laut aktuellen Meldungen wurde Ingress nun im App Store eingereicht und wartet nur mehr auf den Segen durch zuständige Apple-Mitarbeiter. Sollte alles gutgehen, könnte es noch diesen Monat so weit sein. 

Die Informationen stammen direkt von Niantic, nachdem ein User nach dem iOS Release-Termin gefragt hat.Zwar nannte man noch keinen konkreten Termin, aber das lässt sich auch im Moment noch schwer abschätzen. Sobald aber die Anwendung durch Apple bestätigt ist, steht einem offiziellen Release nichts mehr im Wege. Dann muss man sich nur mehr für eine Seite entscheiden. 

Das interaktive Reality Game wurde im November 2012 in der Betaversion gestartet und ist ein Projekt des ehemaligen Google-Geo-Chefs John Hanke und seinem Start-Up Niantic Labs. Ziel war ein lebendiges Projekt zu erschaffen, welches von seinen Spielern geformt und mitgestaltet wird. Ingress will die User dazu animieren, mit der physischen Welt zu interagieren und ihre Umgebung in neuem Licht zu betrachten. Es handelt sich dabei im Grunde um eine ortsbasierte App. Ziel des Spiels ist es, eine Art geheimnisvolle Energie entweder zu bekämpfen oder zu erforschen. Zu welcher der beiden Gruppen der User gehören will, muss er am Anfang des Spiels entscheiden.

Diese Energiefelder werden auf dem Smartphone visualisiert, wenn man bestimmte physische Orte besucht. An einem Ort angekommen, müssen bestimmte Aktionen durchgeführt werden, die Aufgabe wird schwieriger wenn ein gegnerischer Spieler gleichzeitig am selben physischen Ort ist

Die Spieler können auch Teams bilden und dadurch ihre Ziele schneller erreichen. Das funktioniert aber auch länderübergreifend über weite Distanzen. Gemeinsam entwickeln sie Strategien und planen die nächsten Spielzüge.

Sobald die Anwendung auch tatsächlich in Apples AppStore online geht, werden wir euch alsbald darüber informieren.

Wenn du immer über die wichtigsten News informiert sein willst, so folge uns auf FacebookTwitterGoogle+YouTube, klicke auf den RSS Button weiter unten oder abonniere hier den Newsletter.

Quelle Stadt-Bremerhaven

( )

Verwandte Themen

Fotos: Ingress iOS Release
Reaktionen auf diesen Artikel

Es wurden noch keine Reaktionen in diesem Forum eingegeben.
Alcatel One Touch Idol X+ im Redaktionstest: Dual-SIM Smartphone mit Octa-Core Chip   Analysten: LG G3 wird doppelt so beliebt wie Vorgänger G2   8 Spiele von Plug In Digital im Humble Bundle: Legends of Persia, Project Temporality und mehr   Gamescom 2014: Nintendo mit einigen Überraschungen für Pokémon-Fans   LG G Watch: User-Beschwerden über rostige Ladekontakte mehren sich
Alcatel One Touch Idol X+ im Redaktionstest: Dual-SIM Smartphone mit Octa-Core Chip   Facebook-App: Messenger künftig nur mehr als eigene App nutzbar   Lumia 930 im Test - das letzte Nokia Smartphone   HTC One (M8) for Windows Phone soll am 21. August bei Verizon gelauncht werden   Wearables: indisches Startup designt smarten Schuh - Konkurrenz für Google Glass

Suchbegriffe: Ingress für iOS ante portas: Niantic bestätigt Einreichen des Spiels in Apples AppStore


 
Ingress für iOS ante portas: Niantic bestätigt Einreichen des Spiels in Apples AppStore Ingress für iOS ante portas: Niantic bestätigt Einreichen des Spiels in Apples AppStore Ingress für iOS ante portas: Niantic bestätigt Einreichen des Spiels in Apples AppStore Telekom-Presseon
Kommentar  •  Personalia  •  Anzeigen  •   Newsletter-Admin  •  Impressum
Ingress für iOS ante portas: Niantic bestätigt Einreichen des Spiels in Apples AppStore
Ingress für iOS ante portas: Niantic bestätigt Einreichen des Spiels in Apples AppStore Ingress für iOS ante portas: Niantic bestätigt Einreichen des Spiels in Apples AppStore
Runtastic Sport Apps nutzen ohne Roaming Gebühren - Hands on am Galaxy S4
News
Test-Apps
Runtastic Sport Apps nutzen ohne Roaming Gebühren - Hands on am Galaxy S4
Partner
Runtastic Sport Apps nutzen ohne Roaming Gebühren - Hands on am Galaxy S4
Runtastic Sport Apps nutzen ohne Roaming Gebühren - Hands on am Galaxy S4
Runtastic Sport Apps nutzen ohne Roaming Gebühren - Hands on am Galaxy S4
Runtastic Sport Apps nutzen ohne Roaming Gebühren - Hands on am Galaxy S4
Runtastic Sport Apps nutzen ohne Roaming Gebühren - Hands on am Galaxy S4
Runtastic Sport Apps nutzen ohne Roaming Gebühren - Hands on am Galaxy S4
Google Suche
Weitere Artikel