Android-Statistik im Juli 2014: KitKat legt weiter zu
Windows: Die besten Apps für Sport und Fitness   Moto X+1 zeigt sich erneut auf Bildern – Release angeblich gemeinsam mit Moto 360   Bye, Bye Oyster-Card: Londons Tube und Co bieten ab dem 16. September NFC-Bezahlung – für Briten   Samsung: Neuer bildgewaltiger Werbespot rund ums Surfen   In trockenen Tüchern - angeblich: Google übernimmt Streaming-Dienst Twitch

Android-Statistik im Juli 2014: KitKat legt weiter zu

 
 

Die monatlich von Google veröffentliche Verteilungs-Statistik der verschiedenen Android-Versionen registriert zwar nicht alle Geräte weltweit, lässt aber einen recht deutlichen Trend erahnen. Im Juli gewinnt KitKat weiter User.

 (08.07.2014, 09:30) Jeden Monatsanfang erhebt Google die Verteilung der verschiedenen Versionen durch ihre Aktivität im Google Play Store.

Bei diesen Zahlen ist zu beachten, dass wirklich nur Geräte mitgezählt werden, welche auch Zugang zum Google Play Store haben. Auch wenn die Zahlen nicht alle vorhandenen Smartphones mit einbeziehen, zeigen die Anteile deutliche Trends.

Deutlich zeigt sich die weitere Verbreitung der neuesten Version Android KitKat 4.4. Im Mai kam 4.4 noch auf 8,5 Prozent, im Juni bereits auf 13,6 Prozent und nun findet sich KitKat bereits auf 17,9 Prozent der registrierten Geräte. Erhoben wird die Zahl der auf den Play Store zugreifenden Geräte übrigens immer über einen Zeitraum von sieben Tagen, diesmal war das die erste Juli-Woche.

Bild: Vergleich Juni-Statistik (oben) mit Juli 

Die meisten User nutzen immer noch Android 4.1x Jelly Bean (27,8 Prozent), dicht gefolgt von 4.2x mit 19,7 Prozent. Insgesamt kommen die verschiedenen Versionen von Jelly Bean auf 56,5 Prozent. Zusammengerechnet kommen Jelly Bean und KitKat auf knapp 75 Prozent Marktanteil im Juli. Die restlichen gut 25 Prozent verteilen sich auf 4.0 Ice Cream Sandwich, 2.3 Gingerbread und sogar noch 2.2 Froyo.

Im Vergleich mit Juni und Mai 2014 ist deutlich zu sehen, dass die Anteile der drei älteren Versionen kontinuierlich zurückgehen. Android 3.2 Honeycomb wird seit Juni gar nicht mehr berücksichtigt, so gering ist der Anteil. Alles, was unter 0,1 Prozent fällt, scheint in der Statistik nicht auf. So wird es auch noch eine Weile dauern, bis die neue Version Android L in der Statistik aufscheint. Sollte sie jetzt bereits auf diversen Geräten laufen, ist der Anteil einfach noch zu gering.

Wenn du immer über die wichtigsten News informiert sein willst, so folge uns auf FacebookTwitterGoogle+YouTube, klicke auf den RSS Button weiter unten oder abonniere hier den Newsletter.

Quelle: Google

( )

Verwandte Themen

Reaktionen auf diesen Artikel

Es wurden noch keine Reaktionen in diesem Forum eingegeben.
Material Design: Google rollt Updates für Google Play und Chrome Beta aus   Nintendo: System-Update für 3DS und Erscheinungstermin von Fantasy Life für 3DS und 2DS   Amazon Schnäppchen des Tages - Kindle Fire HD, Sony, Olympus und Samsung Kameras   AVM auf der IFA 2014 unter dem Motto   iOS Beta 4: Neue Datenroaming-Optionen im Einstellungsbereich
Material Design: Google rollt Updates für Google Play und Chrome Beta aus   Android L und Samsung Knox: Google gibt weitere Details zur Zusammenarbeit bekannt   Windows: Die Top 5 Game-Apps Österreichs   IDC zum Tablet Markt im Q2 2014 - Apple fällt auf unter 27 Prozent zurück   Xiaomi Mi Pad: so kommt man auch in Europa an das Tegra K1 Tablet

Suchbegriffe: Android-Statistik im Juli 2014: KitKat legt weiter zu


 
Android-Statistik im Juli 2014: KitKat legt weiter zuAndroid-Statistik im Juli 2014: KitKat legt weiter zuAndroid-Statistik im Juli 2014: KitKat legt weiter zu Telekom-Presseon
Kommentar  •  Personalia  •  Anzeigen  •   Newsletter-Admin  •  Impressum
Android-Statistik im Juli 2014: KitKat legt weiter zu
Android-Statistik im Juli 2014: KitKat legt weiter zu Android-Statistik im Juli 2014: KitKat legt weiter zu
Windows: Die besten Apps für Sport und Fitness
News
Test-Apps
Windows: Die besten Apps für Sport und Fitness
Partner
Levin Merl
Levin Merl
Levin Merl
Levin Merl
Levin Merl
Levin Merl
Google Suche
Weitere Artikel