Zurück in die 90er: Microsoft präsentiert Nokia 130

Nokia 130 Feature Phone Nokia 130 Feature Phone
Nach wie vor wartet man auf das erste Lumia-Smartphone aus dem Hause Microsoft. Nun hat das Unternehmen zwar endlich ein Device präsentiert, aber das ist alles andere als ein Smartphone. Mit dem Nokia 130 führt uns Microsoft zurück in die Vergangenheit.

(11.08.2014; 15:00) Das Device ist mit einem 1,8 Zoll großen Display ausgestattet, welches lediglich eine Auflösung von 160 x 128 Pixel aufweist.

Doch diese Specs zählen nicht unbedingt zu den Kaufargumenten und es ist auch nicht auf den Massenmarkt ausgerichtet. Und auch eine Kamera ist nicht mit an Bord, wobei aber auf der Rückseite eine Taschenlampe integriert wurde.

Das Nokia 130 wird im dritten Quartal auf den Markt kommen und lediglich 19 Euro kosten und im Gegensatz zu den High-End-Geräten hält bei diesem Device, keine sonderliche Überraschung, der Akku über einen Monat durch.

Mit dem Feature Phone richtet sich Microsoft an Schwellenländer. Speziell soll das Nokia 130 in China, Ägypten, Indien, Indonesien, Kenia, Nigeria, Pakistan, den Philippinen und Vietnam auf den Markt kommen.

Nokia 130 Abmessungen

Wenn du immer über die wichtigsten News informiert sein willst, so folge uns auf Facebook, Twitter, Google+, YouTube, klicke auf den RSS Button weiter unten oder abonniere hier den Newsletter.

Quelle PhoneArena

Reaktionen auf diesen Artikel

Es wurden noch keine Reaktionen in diesem Forum eingegeben.

Kommentar hinzufügen

Telekom Presse Dr. Peter F. Mayer KG
Ziegelofengasse 29, A-1050 Wien, E-Mail: office@telekom-presse.at, Tel. +43 664 400 15 55
Devices | Mobility | Entertainment