ZTE Grand X In im ersten Hands-On [Video]

Das Android-Smartphone ist ab dem ersten Februar bei dem deutschen Mobilfunkanbieter erhältlich und auch auf dem freien Markt kann es bereits ab einem Preis von knapp 250 Euro erstanden werden.

 

(31.01.2013; 17:30) ZTE ist nun seit knapp einem Jahr unter eigenem Brand am Markt vertreten und das Portfolio wird immer größer. Während auf der CES in Las Vegas das Grand S vorgestellt wurde, welches ab dem dritten Quartal erhältlich sein soll, haben wir nun das Intel angetriebene Device zum Test in der Redaktion.

Das durchaus preiswerte Smartphone präsentiert sich als durchaus solides und gut verarbeitetes Device und auch bei der Überarbeitung des User Interfaces hat sich ZTE dezent zurückgehalten und keine großen Veränderungen vorgenommen.

Das 4,3 Zoll große, von einem Intel Medfield Prozessor angetriebene Grand X In punktet vor allem durch seine leichte Handhabung. Es reagiert schnell und auch Ruckler sind kaum bis gar nicht festzustellen.

In unserem ersten, wenn auch zugegeben etwas ausführlicheren Hands-on nehmen wir das Smartphone out of the Box und zeigen euch, was alles mit an Bord ist. Wie es sich dann in der alltäglichen Verwendung bewährt, werden wir euch in Kürze in einem ausführlichen Testbericht darstellen.

Wenn du immer über die wichtigsten News informiert sein willst, so folge uns auf Facebook, Twitter, Google+, klicke auf den RSS Button weiter unten oder abonniere hier den Newsletter.

Telekom Presse Dr. Peter F. Mayer KG
Ziegelofengasse 29, A-1050 Wien, E-Mail: office@telekom-presse.at, Tel. +43 664 400 15 55
Devices | Mobility | Entertainment