Xiaomi präsentiert neues 5 Zoll 1080p Flaggschiff Mi 4 mit Metallgehäuse

Xiaomi M4 Xiaomi M4
Xiaomi hat heute in Peking sein neues Flaggschiff präsentiert. Mit dem Metallgehäuse ist es ganz klar als High End Gerät positioniert.

(22.07.2014, 10:00) Xiaomi ist der Shooting Star unter den Smartphone Erzeugern in China. Heute wurde das Mi 4 präsentiert, das wahrscheinlich wieder ein Erfolgsmodell des 2010 gegründeten Start ups wird.

Das Mi 4 hat 5 Zoll Display mit 1080p Auflösung mit einem Snapdragon 801 Prozessor, der mit 2,5 GHz getaktet ist. Als CEO und Gründer Lei Jun bei dem Vorstellungs-Event in Peking das Metallgehäuse vorzeigte, ging ein Raunen "iPhone" durch die Menge. Bei der Vorstellung wurde Lei von Ex-Google Manager Hugo Barra begleitet, der kürzlich in einem Interview Indien als nächsten großen Zielmarkt für das Unternehmen genannt hatte.

Das Mi 4 ist nun offenbar für das oberste Marktsegment positioniert, in dem Xiaomi schon bisher sehr erfolgreich war. Nutzerddaten zeigen einen weit höheren Anteil an Business Usern als der chinesische Durchschnitt. Damit wird das Xiaomi auch zum direkten Konkurrenten gegen das iPhone und Samsungs Flaggschiffe S5 und Note 3.

Xiaomi ist bereits zur Nummer 6 weltweit aufgestiegen. Im Vorjahr wurden 18,7 Mio Smartphones verkauft, für heuer wird als Ziel weiter die Stückzahl von 60 Millionen genannt.

Xiaomi verkauft seine Geräte praktisch zu Selbstkosten und hat seine Kosten reduziert, indem auf das Web und Mundpropaganda gesetzt wird. Verdient wird hauptsächlich über die zusätzlichen Services, die für User angeboten werden.

  • Qualcomm Snapdragon 801 Quadcore-SoC mit 2,5 GHz
  • 3 GB RAM
  • 16 bzw 64 GB interner Speicher
  • 5-inch großes Full HD-Display mit einer Auflösung von 1.920 x 1.080 Pixeln
  • 3.080 mAh Akku
  • 8 Megapixel-Frontcam, 13 Megapixel-Cam auf der Rückseite
  • 149 Gramm

Wenn du immer über die wichtigsten News informiert sein willst, so folge uns auf Facebook, Twitter, Google+, YouTube, klicke auf den RSS Button weiter unten oder abonniere hier den Newsletter.

Quelle Reuters

Telekom Presse Dr. Peter F. Mayer KG
Ziegelofengasse 29, A-1050 Wien, E-Mail: office@telekom-presse.at, Tel. +43 664 400 15 55
Devices | Mobility | Entertainment