Sony Xperia Z soll laut polnischem Händler schon am 18. Februar auf den Markt kommen

(c) Sony (c) Sony
Das Sony Xperia Z ist Sonys Flaggschiff-Smartphone. Es wurde für das Gerät allerdings noch kein zuverlässiges Veröffentlichungsdatum angekündigt, nur, dass es in diesem Quartal und zwar höchstwahrscheinlich rund um Anfang März in den Handel kommen wird.

 

(13.01.2013, 14:00) Ein zuständiger Sony Händler in Europa glaubt zu wissen, wann das Sony Xperia Z auf den Markt kommen wird. Der polnischer Händler will gehört haben, dass das Sony-Flaggschiff am 18. Februar in den Handel kommen wird und für rund 680 Euro zu haben sein wird, was verglichen mit anderen europäischen Händlern 30 Euro mehr wäre. Ob diese Information wirklich stimmt, bleibt allerdings abzuwarten.

Das Sony Xperia Z soll 1.5 GHz Snapdragon S4 Pro Quad-Core Prozessor, einen 2.330 mAh Akku und ein 1080p HD 5-Zoll Display mitbringen. Als Betriebssystem wird Android 4.1 (Android 4.2 wird kommen in der Zukunft). Des Weiteren bietet das Xperia Z LTE-Unterstützung, NFC, 2 GB RAM und 16 GB internen Speicher, der auf 32 GB erweitert werden kann. Eine 13.1 MP Kamera mit Exmor R Sensor auf der Rückseite und eine 2.2 Kamera auf der Frontseite stehen zur Verfügung. Das wasserresistente Xperia Z ist in den Farben schwarz, weiß und lila erhältlich.

Wenn du immer über die wichtigsten News informiert sein willst, so folge uns auf Facebook, Twitter, Google+ oder klicke auf den RSS Button weiter unten.

Quelle: Sklep Sony Mobile via DroidDog

Telekom Presse Dr. Peter F. Mayer KG
Ziegelofengasse 29, A-1050 Wien, E-Mail: office@telekom-presse.at, Tel. +43 664 400 15 55
Devices | Mobility | Entertainment