Sony Phablet zeigt sich in GFXBenchmark: großes Display aber magere Specs

Sony Xperia Z Ultra Symbolbild Sony Xperia Z Ultra Symbolbild
Dass auf der IFA das Sony Xperia Z3 vorgestellt werden wird, ist kein Geheimnis mehr. Aber anscheinend arbeitet der Hersteller auch an einem Device das vorrangig für Einsteiger-Kunden konzipiert ist. Das lassen zumindest die im GFXBenchmark festgehaltenen Specs vermuten.

(13.08.2014; 13:15) Einem neuen Benchmark-Eintrag zufolge scheint Sony an einem neuen Phablet zu arbeiten. Das Device ist den Specs zufolge im Einsteigerbereich angesiedelt.

Das mit der Modellnummer D2203 bezeichnete Sony-Device kommt angeblich mit einem 6,1 Zoll großen Display auf den Markt. Je größer, umso bescheidener ist aber dann die Auflösung, denn lediglich 854 x 480 Pixel hat das Display aufzuweisen.

Und auch wenig berauschend geht es unter der Haube weiter, denn lediglich ein Snapdragon 400 und 1 GB RAM sollen für Geschwindigkeit und Performance sorgen. Der interne Speicher wird mit 4 GB angegeben. Auch die Kamera scheint kein Highlight zu werden. Die Hauptkamera wird mit 5 MP ausgewiesen und die Front mit wenig berauschenden 0,3 MP.

Bei der Software soll Sony aber hingegen auf Aktualität setzen und auf Android 4.4.2 bauen.

Sony Phablet GFXBenchmark

Aber auch wenn die Specs wenig überzeugen, könnte Sony mit dem richtigen Preis durchaus einige Käufer dafür finden. Mittlerweile konzentrieren sich vermehrt die Hersteller auf Schwellenländer und das ist auch der allmählichen Sättigung in westlichen Ländern geschuldet.

Wann und ob das Device auf den Markt kommen sollen, ist bislang unklar, aber möglicherweise zeigt der Hersteller bereits auf der IFA in Berlin das Einsteiger-Device.

Wenn du immer über die wichtigsten News informiert sein willst, so folge uns auf Facebook, Twitter, Google+, YouTube, klicke auf den RSS Button weiter unten oder abonniere hier den Newsletter.

Quelle PhoneArena

Reaktionen auf diesen Artikel

Es wurden noch keine Reaktionen in diesem Forum eingegeben.

Kommentar hinzufügen

Telekom Presse Dr. Peter F. Mayer KG
Ziegelofengasse 29, A-1050 Wien, E-Mail: office@telekom-presse.at, Tel. +43 664 400 15 55
Devices | Mobility | Entertainment