Smartphone mit Intel-Chip steht bereits in den Startlöchern
Neuer FRITZ!WLAN Repeater 1750E von AVM funkt in beiden Frequenzen   Galaxy Note Edge wird zum Launch nicht in UK auf den Markt kommen   Windows 9: Technical Preview gibt Hinweis auf Storage Sense und WiFi Sense   Android-Statistik im September: KitKat auf einem Viertel der Android-Devices   Im Test: Sonys neues Smartphone-Flaggschiff Xperia Z3

Smartphone mit Intel-Chip steht bereits in den Startlöchern

 

Bei der gestrigen Veröffentlichung der Quartalszahlen von Intel teilte CEO Paul Ottelini mit, dass noch diese Woche das erste Android-Smartphone mit Intel-Chip auf den Markt kommen wird.

 

(18. 04. 2012; 15:30) Noch diese Woche soll das erste Android-Smartphone von Intel auf den Markt kommen. Dies teilte CEO Paul Ottelini bei der Veröffentlichung der Geschäftszahlen zum ersten Quartal mit. Das Lava Xolo X900 wird wider Erwarten das erste Smartphone sein, welches über einen Intel-Chip verfügt. Zu Beginn wurde eigentlich gemutmaßt, dass es das Lenovo K800 vorher auf den Markt schaffen wird.

Quellen wollen wissen, dass das Xolo X900 einen Bildschirm mit 4,03 Zoll haben wird, mit einer Auflösung von 1024 x 600 Pixel. Der Arbeitsspeicher beträgt 1 GB und der Flashspeicher 16 GB. Zudem hat das Smartphone angeblich einen leistungsstarken Akku. Erst nach acht Stunden Gesprächszeit oder fünf Stunden mobilen Surfens soll Schluss sein. Auf der Rückseite des Geräts befindet sich eine 8 MP-Kamera und auf der Vorderseite ein VGA-Kamera.

Ein Intel Atom Z2460 Single-Core CPU mit 1,6 GHz Taktung soll für die nötige Geschwindigkeit sorgen. Der einkernige Prozessor basiert auf der energiesparenden Medfield-Architektur.

Welche Android-Version sich auf dem Smartphone befinden wird, ist noch ungewiss. Viele gehen davon aus, dass es sich um Gingerbread handeln wird. Das Besondere an diesem Smartphone ist vor allem, dass es zwei unterschiedliche SIM-Karten ermöglicht. Ein Gerät, aber zwei verschiedene Handynummern.

Das Gerät wird aller Voraussicht nach am 19. April in Indien erstmals der Öffentlichkeit präsentiert. Über den Preis gibt es keine genaueren Informationen. Die Smartphones mit Intel Medfield sollen sich aber, laut Quellenberichten, im mittleren Preissektor bewegen.

Wenn du immer über die wichtigsten News informiert sein willst, so folge uns auf Facebook.

( )

Verwandte Themen

Reaktionen auf diesen Artikel

Es wurden noch keine Reaktionen in diesem Forum eingegeben.
Im Test: Sonys neues Smartphone-Flaggschiff Xperia Z3   Die Sims 4 (PC) im Test – fehlende Features, aber große Gefühle   Amazon Deals des Tages - Lenovo Tablet, HP Officejet, Samsung und Philips Fernseher   Nexus 6 - neue Hinweise deuten auf HTC als Produzenten   So entfernt man das unerwünschte U2 Album aus iTunes
Im Test: Sonys neues Smartphone-Flaggschiff Xperia Z3   Streaming-Dienst Netflix startet heute in Deutschland, drei Preisstufen zur Auswahl   Motorola Support verspricht Update auf Android L noch im September   HTC M8Et: Neue Bilder zum HTC One (M8) mit 13-Megapixel-Kamera aufgetaucht   Google launcht Android One Smartphones in Indien für unter 100 Euro

Suchbegriffe: Smartphone mit Intel-Chip steht bereits in den Startlöchern


 
Smartphone mit Intel-Chip steht bereits in den StartlöchernSmartphone mit Intel-Chip steht bereits in den StartlöchernSmartphone mit Intel-Chip steht bereits in den Startlöchern Telekom-Presseon
Kommentar  •  Personalia  •  Anzeigen  •   Newsletter-Admin  •  Impressum
Smartphone mit Intel-Chip steht bereits in den Startlöchern
Smartphone mit Intel-Chip steht bereits in den Startlöchern Smartphone mit Intel-Chip steht bereits in den Startlöchern
Nexus 6 - neue Hinweise deuten auf HTC als Produzenten
News
Test-Smartphones
Nexus 6 - neue Hinweise deuten auf HTC als Produzenten
Partner
Nächste Windows Version auch mit Startmenü ohne Kacheln
Nächste Windows Version auch mit Startmenü ohne Kacheln
Nächste Windows Version auch mit Startmenü ohne Kacheln
Nächste Windows Version auch mit Startmenü ohne Kacheln
Nächste Windows Version auch mit Startmenü ohne Kacheln
Nächste Windows Version auch mit Startmenü ohne Kacheln
Google Suche
Weitere Artikel