Samsungs Assistent Bixby für Galaxy S8 verzögert sich

Die Bixby-Taste beim Galaxy S8 Die Bixby-Taste beim Galaxy S8
Zum Verkaufsstart des Galaxy S8 wird der neue KI Assistent Bixby von Samsung noch nicht verfügbar sein. Die Entwicklung verzögert sich und vor allem die Adaptierung auf mehrere Sprachen erfordert einen hohen Aufwand.

(20.03.2017, 12:30) Für Samsungs kommendes Galaxy S8 wird erwartet, dass es eine eigene Taste erhält, die für Web-Suche und Videos, sowie später für den AI Assistenten Bixby, genutzt werden soll. Bixby wird aber nicht gleich zum Start verfügbar sein sonder erst innerhalb der ersten Hälfte dieses Jahres, so berichtet heute die koreanische ETnews.

Ein Mitarbeiter eines lokalen Telekom Anbieter erläuterte die Funktion: "Auf der linken Seite des Gerätes wurde eine neue Taste hinzugefügt. Sie wird langfristig gesehen für Bixby verwendet werden."

Und weiter: "Das Galaxy S8 hat nur einen Lautstärkeregler im Gegensatz zu den beiden vorherigen. Die Bixby-Taste befindet sich unterhalb der Lautstärketaste."

Nach dem Bericht - und früheren Gerüchten - wurde die Taste hinzugefügt um den sprachgesteuerten Assistenten Bixby zu unterstützen. Nun heißt es aber, dass die intelligenten Assistenzfunktionen nicht zum Verkaufsstart zur Verfügung stehen werden wegen der noch laufenden Entwicklungsarbeiten. Es geht auch darum Bixby in möglichst vielen Sprachen anzubieten. Allerdings ist für jede neue Sprache ein erheblicher Aufwand erforderlich.

Die Funktionalität um Bixby zu unterstützen wird erst später durch ein Software-Upgrade dazu kommen. Genannt wird die erste Hälfte des Jahres gemeint, was üblicherweise dann mit frühestens Ende Juni zu übersetzen ist. Das Galaxy S8 soll am 29. März vorgestellt werden, unmittelbar danach vorbestellt werden können und der Verkauf startet dann am 21. April.

Samsung erwarb das US-Startup Viv Labs im Oktober letzten Jahres mit dem Ziel, seine eigene Version eines AI-Assistenten zu entwickeln. Die Gründer des Unternehmens entwickelten ursprünglich Apples Siri-Assistent,

Wenn du immer über die wichtigsten News informiert sein willst, so folge uns auf FacebookTwitterGoogle+YouTube, klicke auf den RSS Button ganz oben rechts oder abonniere hier den Newsletter.

Quelle

Telekom Presse Dr. Peter F. Mayer KG
Ziegelofengasse 29, A-1050 Wien, E-Mail: office@telekom-presse.at, Tel. +43 664 400 15 55
Devices | Mobility | Entertainment