Samsung stellt Galaxy S III am 3. Mai in London vor
Acer Liquid E700 Trio: 5-Zoll-Smartphone mit 3.500 mAh Akku für 24 Stunden Sprechzeit   Apple: Tim Cook erklärt Datenschutzrichtlinien in offenem Brief   Android L für Galaxy S5 und Galaxy Note 4 noch im November oder Dezember   Amazon kündigt drei neue Tablets an: Fire HDX 8.9 mit Snapdragon 805 CPU, Fire HD 6, Fire HD 7   Erste Erfahrungen mit iOS 8 am iPhone und iPad

Samsung stellt Galaxy S III am 3. Mai in London vor

 
 

Samsung hat den Launch seines ungeduldig erwarteten neuen Flaggschiffs nun mit 3. Mai festgelegt. Einladungen an die Presse werden bereits versendet.

 

(16.4.2012, 09:15) Der Launch des Galaxy S III wird wohl der größte Event in der Geschichte der Galaxy Serie. Auch das Galaxy S wurde mit einem Mega Event in Zürich vorgestellt, und damit begann die immense Erfolgsgeschichte der Smartphones von Samsung. Er findet am 3. Mai um 19 Uhr in London statt.

Viele Hinweise deuteten darauf hin, dass Samsung den ursprünglich geplanten Termin 22. Mai nicht halten würde, sondern den Launch nach vorne verlegen. Vor allem wollte man deutlich vor dem iPhone 5 auf den Markt kommen. Auch wir hatten Hinweise auf Anfang Mai, aber noch keine Bestätigung. Diese ist nun durch einen Bericht in SamMobile und mittlerweile auch US- und koreanischen Medien gegeben. Zwar ist das S III auf der Einladung nicht explizit erwähnt und es sind auch nur einige Farbflecken zu sehen, aber es ist schon klar, dass es sich um das Galaxy S III handelt. Unklar ist damit weiterhin wie das Smartphone aussehen wird.

Allerdings bleibt damit ebenfalls offen, ob das Smartphone wirklich unter S III oder einem anderen Namen vermarktet wird. Auch beim iPad 3 erlebten wir ja die Überraschung, dass die Nummer wegfiel und nur mehr vom neuen iPad die Rede ist.

Erst kürzlich gab es dafür eine quasi-offizielle Bestätigung und zwar von der OLED Association. In einem längeren Beitrag über Samsung Mobile Display (SMD) Quartalsergebnisse, wird auch über die Erfolge der AMOLED Displays ausführlich berichtet. unter anderem, dass das Galaxy S III mit einem 4,6 Zoll Super AMOLED HD Plus Display ausgestattet sein wird und noch im Mai in den Verkauf gelangen wird.

Damit war auch klar, dass der Termin 22. Mai für eine Vorstellung zu spät sein würde. Neben dem Presseevent wird Samsung wie auch sonst praktiziert voraussichtlich auch noch einen Kundentermine machen, entweder zentral oder regional jeweils für einige Länder zusammengefasst.

Und hier nochmals die bisher bekannten Daten über das Galaxy S III:
Produktcode: GT-I9300

Maße: 131,3 x 63,7 x 8 mm

Gewicht: 126 Gramm

Display: 4.6” Super Amoled HD (Auflösung 720 x 1280)

Kameras: Rück 12 MP mit LED-Blitz, Front 1.3 MP

1.5 GHZ Quad-Core Prozessor

DC HSPA+ mit 42 Mbps

NFC

Wi-Fi a/b/g/n

MicroUSB 2.0

HDMI Anschluss

Akku:1750 mAh (wechselbar)

Wenn du immer über die wichtigsten News informiert sein willst, so folge uns auf Facebook.

[Update] In der Zwischenzeit ist die Einladung auch bei uns eingelangt. Wir werden live am 3. Mai ab 19 Uhr aus London berichten.

Quelle: Tweakers.net

( )

Verwandte Themen

Reaktionen auf diesen Artikel

Es wurden noch keine Reaktionen in diesem Forum eingegeben.
GAME CITY 2014 von 10. bis 12. Oktober im Wiener Rathaus - Spielen was das Herz begehrt   Immer mehr Apps mit neuen Material Design von Android L   Samsung SM-A500: Smartphone mit Metallrahmen zeigt sich auf Bildern   Ingress erklärt - neues Google Video gibt Einführung wie das Spiel funktioniert   Amazon Deals des Tages - Lenovo 10 Zoll Tablet, Sony SmartBand, TCL und Samsung Fernseher
GAME CITY 2014 von 10. bis 12. Oktober im Wiener Rathaus - Spielen was das Herz begehrt   Tipp: praktische Tastaturen für iPhone und iPad unter iOS 8   Apple verteilt ab sofort Update auf iOS 8 für iPhones und iPads   Apples nächster Event am 21. Oktober - neues iPad und neue Version von OS X   Leak: Amazon listet neue Kindle E-Reader

Suchbegriffe: Samsung stellt Galaxy S III am 3. Mai in London vor


 
Samsung stellt Galaxy S III am 3. Mai in London vorSamsung stellt Galaxy S III am 3. Mai in London vorSamsung stellt Galaxy S III am 3. Mai in London vor Telekom-Presseon
Kommentar  •  Personalia  •  Anzeigen  •   Newsletter-Admin  •  Impressum
Samsung stellt Galaxy S III am 3. Mai in London vor
Samsung stellt Galaxy S III am 3. Mai in London vor Samsung stellt Galaxy S III am 3. Mai in London vor
LG G Flex: Biegen kann das Display ausbeulen
News
Test-Smartphones
LG G Flex: Biegen kann das Display ausbeulen
Partner
LG G Flex: Biegen kann das Display ausbeulen
LG G Flex: Biegen kann das Display ausbeulen
LG G Flex: Biegen kann das Display ausbeulen
LG G Flex: Biegen kann das Display ausbeulen
LG G Flex: Biegen kann das Display ausbeulen
LG G Flex: Biegen kann das Display ausbeulen
Google Suche
Weitere Artikel