Samsung stellt Galaxy S III am 3. Mai in London vor
Galaxy Note 4: Samsung teasert Video zu neuen Stylus-Funktionen   iPhone 6: Apples Zulieferer kämpfen angeblich mit Produktionsproblemen   Samsung präsentiert Multi-Charging Wall Charger – USB-Kabel mit drei microUSB-Anschlüssen   August-Update sorgt für Hardware-Probleme: Reparatur oder Umtausch der defekten Xbox-One-Konsolen   Healthkit: Apple in Gesprächen mit Versicherungen und Krankenkassen

Samsung stellt Galaxy S III am 3. Mai in London vor

 
 

Samsung hat den Launch seines ungeduldig erwarteten neuen Flaggschiffs nun mit 3. Mai festgelegt. Einladungen an die Presse werden bereits versendet.

 

(16.4.2012, 09:15) Der Launch des Galaxy S III wird wohl der größte Event in der Geschichte der Galaxy Serie. Auch das Galaxy S wurde mit einem Mega Event in Zürich vorgestellt, und damit begann die immense Erfolgsgeschichte der Smartphones von Samsung. Er findet am 3. Mai um 19 Uhr in London statt.

Viele Hinweise deuteten darauf hin, dass Samsung den ursprünglich geplanten Termin 22. Mai nicht halten würde, sondern den Launch nach vorne verlegen. Vor allem wollte man deutlich vor dem iPhone 5 auf den Markt kommen. Auch wir hatten Hinweise auf Anfang Mai, aber noch keine Bestätigung. Diese ist nun durch einen Bericht in SamMobile und mittlerweile auch US- und koreanischen Medien gegeben. Zwar ist das S III auf der Einladung nicht explizit erwähnt und es sind auch nur einige Farbflecken zu sehen, aber es ist schon klar, dass es sich um das Galaxy S III handelt. Unklar ist damit weiterhin wie das Smartphone aussehen wird.

Allerdings bleibt damit ebenfalls offen, ob das Smartphone wirklich unter S III oder einem anderen Namen vermarktet wird. Auch beim iPad 3 erlebten wir ja die Überraschung, dass die Nummer wegfiel und nur mehr vom neuen iPad die Rede ist.

Erst kürzlich gab es dafür eine quasi-offizielle Bestätigung und zwar von der OLED Association. In einem längeren Beitrag über Samsung Mobile Display (SMD) Quartalsergebnisse, wird auch über die Erfolge der AMOLED Displays ausführlich berichtet. unter anderem, dass das Galaxy S III mit einem 4,6 Zoll Super AMOLED HD Plus Display ausgestattet sein wird und noch im Mai in den Verkauf gelangen wird.

Damit war auch klar, dass der Termin 22. Mai für eine Vorstellung zu spät sein würde. Neben dem Presseevent wird Samsung wie auch sonst praktiziert voraussichtlich auch noch einen Kundentermine machen, entweder zentral oder regional jeweils für einige Länder zusammengefasst.

Und hier nochmals die bisher bekannten Daten über das Galaxy S III:
Produktcode: GT-I9300

Maße: 131,3 x 63,7 x 8 mm

Gewicht: 126 Gramm

Display: 4.6” Super Amoled HD (Auflösung 720 x 1280)

Kameras: Rück 12 MP mit LED-Blitz, Front 1.3 MP

1.5 GHZ Quad-Core Prozessor

DC HSPA+ mit 42 Mbps

NFC

Wi-Fi a/b/g/n

MicroUSB 2.0

HDMI Anschluss

Akku:1750 mAh (wechselbar)

Wenn du immer über die wichtigsten News informiert sein willst, so folge uns auf Facebook.

[Update] In der Zwischenzeit ist die Einladung auch bei uns eingelangt. Wir werden live am 3. Mai ab 19 Uhr aus London berichten.

Quelle: Tweakers.net

( )

Verwandte Themen

Reaktionen auf diesen Artikel

Es wurden noch keine Reaktionen in diesem Forum eingegeben.
Motorola entwickelt drei neue Tablets für das kommende Jahr   HTC Desire 820: erstes 64bit Smartphone des Herstellers für IFA erwartet   Samsung bereitet europäischen Marktstart für Galaxy S5 LTE-A vor   iPhone 6: Hinweise auf 128 GB Speicher geleakt   maxdome ab sofort für Xbox One erhältlich
Motorola entwickelt drei neue Tablets für das kommende Jahr   Microsoft: Künftige Nokia-Handys werden mit Opera Mini Browser ausgeliefert   5,5 Zoll Gehäuse des iPhone 6L zeigt sich erstmals auf Bildern   Plants vs. Zombies Garden Warfare erscheint heute für PS 3 und PS4   3 erhöht ausgewählte Tarife um zwei bis drei Euro – gültig ab 20. Oktober

Suchbegriffe: Samsung stellt Galaxy S III am 3. Mai in London vor


 
Samsung stellt Galaxy S III am 3. Mai in London vorSamsung stellt Galaxy S III am 3. Mai in London vorSamsung stellt Galaxy S III am 3. Mai in London vor Telekom-Presseon
Kommentar  •  Personalia  •  Anzeigen  •   Newsletter-Admin  •  Impressum
Samsung stellt Galaxy S III am 3. Mai in London vor
Samsung stellt Galaxy S III am 3. Mai in London vor Samsung stellt Galaxy S III am 3. Mai in London vor
Samsung Galaxy S3 im Test - Teil 3: Kamera, Connectivity und Standard Apps
News
Dossier
Test-Smartphones
Samsung Galaxy S3 im Test - Teil 3: Kamera, Connectivity und Standard Apps
Partner
Healthkit: Apple in Gesprächen mit Versicherungen und Krankenkassen
Healthkit: Apple in Gesprächen mit Versicherungen und Krankenkassen
Healthkit: Apple in Gesprächen mit Versicherungen und Krankenkassen
Healthkit: Apple in Gesprächen mit Versicherungen und Krankenkassen
Healthkit: Apple in Gesprächen mit Versicherungen und Krankenkassen
Healthkit: Apple in Gesprächen mit Versicherungen und Krankenkassen
Google Suche
Weitere Artikel