Samsung Galaxy S3 Bug fix für 'sudden death' Problem - ab welcher Version er dabei ist

Samsung hat eine rasche Behebung des 'sudden death' Problems bei der 16 GB Version des Galaxy S3 zugesagt. So erkennt ihr, ob er schon dabei ist.

 

(03.01.2013, 16:10) Vor Weihnachten sind Berichte von Usern in einigen Foren darüber aufgetaucht, dass sich das Galaxy S3 ausschaltet und danach nicht mehr reaktivieren lässt. Zunächst war vermutet worden, es könnte sich um ein Problem mit den Speicherbausteinen handeln. Gestern hat aber Samsung mitgeteilt, dass es sich um Problem in der Firmware handelt.

Hier nochmals das offizielle Statement von Samsung dazu;

Wir haben bereits ein Software-Update zur Lösung des Firmware-Problems und arbeiten mit Hochdruck daran, dass das Update in allen Ländern ehestmöglich zur Verfügung gestellt werden kann. Wir möchten unseren Kunden versichern, dass unser Engagement zur Gänze der nahtlose mobilen Erfahrung gilt.

Nun konnten wir von Samsung in Erfahrung bringen, welche Version bereits den Bugfix enthält. Für das Galaxy S3 LTE, zumindest in der Version für A1, gibt es bereits ein Update, das sowohl die Premium Suite samt Multi Windows Funktionalität auf das Gerät bringt, als auch das 'sudden death' Problem behebt - Testbericht dazu hier. Es handelt sich dabei um die Buildnummer XXBLL3, wobei das B für die LTE Version steht.

Bei der UMTS Version des S3 findet sich statt dem B ein E. Die früheste Version, die den Firmware Fix haben kann, ist XXELLA. Alles was vorher im Alphabet kommt, enthält das Firmware Update noch nicht, alles was danach kommt ist am neuesten Stand.

Verschiedene Versionen davon sind derzeit bei den Mobilfunkern im Test. Auch das Approval von Google sollte dafür bereits vorhanden sein, jede weitere Änderung muss aber noch jeweils den gesamten Freigabeprozess durchlaufen. Falls ihr schon das Update auf 4.1.2 bekommen habt, könnt ihr in 'Info zum Gerät' die Buildnumemr checken um festzustellen, ob die Firmware schon am neuesten Stand ist. Alles was aber ab jetzt kommt, sollte den Fix bereits enthalten. Je nach Mobilfunker sollte es nur mehr einige Tage dauern.

Wenn du immer über die wichtigsten News informiert sein willst, so folge uns auf Facebook, Twitter, Google+, klicke auf den RSS Button weiter unten oder abonniere hier den Newsletter.

Verwandte Themen

Reaktionen auf diesen Artikel


Thomas Balles, 05.01.2013
Frage
Mein S3 hat die Buildnummer JZO54K.I9300XXELL4
Ist der Bugfix jetzt schon daruf bzw." das sudden death" Problem behoben?

Antworten


Harry Obermeier, 23.01.2013
sudden death Problem
würde auch gerne mal wissen ob nun bei der Buildnummer :JZO54K.I9300XXELL4
das sudden death Problem behoben ist ?
Danke im voraus.

Antworten

Kommentar hinzufügen

Telekom Presse Dr. Peter F. Mayer KG
Ziegelofengasse 29, A-1050 Wien, E-Mail: office@telekom-presse.at, Tel. +43 664 400 15 55
Devices | Mobility | Entertainment