Samsung Galaxy Note 8 erhält angeblich Dual-Kamera mit 3-fach Zoom

Galaxy Note 8 Prototyp mit Dual-Kamera Galaxy Note 8 Prototyp mit Dual-Kamera
Das Galaxy Note 8 soll das erste Smasung Smartphone mit einer Dual-Kamera werden. Darauf deuten immer mehr Berichte aus Korea hin.

(17.05.2017, 10:00) Die meisten Smartphone-Marken sind im vorigen Jahr auf den Dual-Kamera-Zug aufgesprungen. Es gibt einige Möglichkeiten, wie Dual-Kamera-Systeme bei Smartphones verwendet werden können. LG, der erste Hersteller mit einer Dual-Kamera, setzt auf eine Kombination von einem Weitwinkel-Objektiv und einem Teleobjektiv. In die Richtung ging auch Apple mit dem iPhone 7 Plus. Anders Huawei, die zusammen mit Leica ein System aus Schwarz/Weiß und Farbsensor entwickelt haben, das sowohl bessere Bilder mit mehr Tiefe als auch einen 2-fach Zoom ermöglicht.

Ein neuer Bericht aus Korea behauptet, dass Samsung ein ähnliches Setup wie LG und Apple in seinem kommenden High-End-Phablet Galaxy Note 8 verwenden wird. Das Unternehmen soll eine Dual-Kamera schon für die Galaxy S8 Modelle in Betracht gezogen, aber die Idee aus Kostengründen fallen gelassen haben.

Laut Branchenexperten wird das Galaxy Note 8 angeblich ein 12-Megapixel-Weitwinkelobjektiv und ein 13-Megapixel-Teleobjektiv mit bis zu 3-fachem optischem Zoom aufweisen. Diese Art von Setup unterscheidet auch deutlich zwischen dem Motiv und dem Hintergrund, so dass ein markanter Bokeh-Effekt erzielt werden kann.

Laut dem Hongkong-basierten Marktbeobachter CounterPoint Research waren die meisten der in China verkauften Smartphones im Premium-Segment im Q1 2017 Dual-Kamera-Handys: iPhone 7 Plus, Mate 9, Mate 9 Pro und Vivo XPlay 6. Nokia wird sein High-End-Smartphone ebenfalls mit einem Dual-Kamera-Setup ausstatteten. Von OnePlus 5 wird auch erwartet, dass es eine Dual-Kamera haben wird.

Samsung Electro-Mechanics und LG Innotek, Anbieter von Kamerasensoren, werden von der steigenden Nachfrage von Dual-Kamera-Handys profitieren. LG Innotek, die Dual-Kamera-Sensoren an Apple und Huawei verkauft, steigerte seinen Umsatz um 100 Prozent. Das Unternehmen soll in diesem Jahr Dual-Kamera-Sensoren für das iPhone 8 (mit Gesichtserkennung) liefern.

Um mit LG zu konkurrieren, begann Samsung Electro-Mechanics, Dual-Kameras an Oppo, Vivo und Xiaomi zu liefern. Das Unternehmen erwartet ebenfalls einen enormen Umsatzanstieg aufgrund des Rollouts der Galaxy Note 8 später in diesem Jahr. Das japanische Forschungsunternehmen Techno Systems Research prognostiziert, dass der weltweite Smartphone-Marktanteil von Dual-Kamera-Handys von 5 Prozent im Jahr 2016 auf 34 Prozent bis 2020 steigen wird.

Wenn du immer über die wichtigsten News informiert sein willst, so folge uns auf FacebookTwitterGoogle+YouTube, klicke auf den RSS Button ganz oben rechts oder abonniere hier den Newsletter.

Quelle via

Telekom Presse Dr. Peter F. Mayer KG
Ziegelofengasse 29, A-1050 Wien, E-Mail: office@telekom-presse.at, Tel. +43 664 400 15 55
Devices | Mobility | Entertainment