Richterin weist Apples Klage gegen Amazon über falsche Werbung mit 'App Store' ab
Apple Ergebnisse im Q3 2014 - 35 Millionen iPhones und 13,3 Millionen iPads   Microsoft Ergebnisse für das Q4 2014 - geringere Gewinne durch Nokia Akquisition   Windows 8.1 Update 2 kommt angeblich am 12. August – Microsoft Patchday   Netflix bestätigt Start im September und Gutscheinkarten für Deutschland   iOS 8 Beta 4 bringt überarbeitetes Benachrichtigungscenter und eine App mit Tipps

Richterin weist Apples Klage gegen Amazon über falsche Werbung mit 'App Store' ab

 
 

Ein Teil der Klage von Apple gegen Amazon wegen der Verwendung des Begriffes App Store wurde abgewiesen. Amazon hat keine irreführende Werbung betrieben, so die Richterin.

 

(03.01.2013, 10:25) Apple versucht den Begriff App Store allein für sich zu schützen. Deshalb hat Apple unter anderem beim US Patentamt eine Marke zu registrieren versucht. Dagegen hatte aber Microsoft Einspruch erhoben. Eine Entscheidung des Patentamtes steht aber noch aus, so lange bis ein Urteil im Prozess Apple gegen Amazon vorliegt.

Apple hatte Amazon im März des Vorjahres geklagt, als diese einen App Store für Android in ihrem online Verkaufsregal einrichteten. Ein Teil der Klage, nämlich Amazon hätte damit falsche Werbung betrieben und User irregeführt, wurde nun von Richterin Phyllis Hamilton beim Gericht in Oakland, Kalifornien, abgewiesen. Sie hatte schon während der mündlichen Anhörung massive Zweifel geäußert, dass irgendjemand glauben könnte in Amazons App Store für Android Apple Produkte zu kaufen.

Dieser eine Teil der Klage wurde zwar abgewiesen aber am 19. August wird es dennoch zur Verhandlung kommen, in der über die anderen Teile der Klage entschieden wird. Dabei dreht es sich hauptsächlich um die Frage, ob Apple exklusive Rechte am Begriff App Store hat, oder ob dies ein generischer Begriff der englischen Sprache ist.

Wenn du immer über die wichtigsten News informiert sein willst, so folge uns auf Facebook, Twitter, Google+, klicke auf den RSS Button weiter unten oder abonniere hier den Newsletter.

Quelle Bloomberg

( )
Reaktionen auf diesen Artikel

Es wurden noch keine Reaktionen in diesem Forum eingegeben.
Impervious Spray: Smartphones aufrüsten und Wasserabweisend machen   Xiaomi Mi 4 Smartphone - Preise und Verfügbarkeit   Neue Toshiba Multimedia-Notebooks der Satellite L-Serie in bunten Farbvarianten   HTC-Smartwatch lässt sich in offiziellem Video kurz blicken   Microsoft streicht 75 Prozent des Xbox-EMEA-Teams
Impervious Spray: Smartphones aufrüsten und Wasserabweisend machen   Amazon Schnäppchen des Tages - Nikon Coolpix und Samsung NX3000, Benq und Acer Monitore   Xiaomi präsentiert neues 5 Zoll 1080p Flaggschiff Mi 4 mit Metallgehäuse   iPhone 6: Apple ordert zwischen 70 und 80 Millionen Einheiten – die größte Bestellung in der Firmengeschichte   Finnischer Finanzminister wirft Microsoft vor, Finnland betrogen zu haben

 
Richterin weist Apples Klage gegen Amazon über falsche Werbung mit 'App Store' abRichterin weist Apples Klage gegen Amazon über falsche Werbung mit 'App Store' abRichterin weist Apples Klage gegen Amazon über falsche Werbung mit 'App Store' ab Telekom-Presseon
Kommentar  •  Personalia  •  Anzeigen  •   Newsletter-Admin  •  Impressum
Richterin weist Apples Klage gegen Amazon über falsche Werbung mit 'App Store' ab
Richterin weist Apples Klage gegen Amazon über falsche Werbung mit 'App Store' ab Richterin weist Apples Klage gegen Amazon über falsche Werbung mit 'App Store' ab
Impervious Spray: Smartphones aufrüsten und Wasserabweisend machen
News
Dossier
Test-Smartphones
Impervious Spray: Smartphones aufrüsten und Wasserabweisend machen
Partner
Unverständliches OGH-Urteil drängt Provider in Richterrolle - Freiheit des Internet wird Urheberrechts-Industrie geopfert
Unverständliches OGH-Urteil drängt Provider in Richterrolle - Freiheit des Internet wird Urheberrechts-Industrie geopfert
Unverständliches OGH-Urteil drängt Provider in Richterrolle - Freiheit des Internet wird Urheberrechts-Industrie geopfert
Unverständliches OGH-Urteil drängt Provider in Richterrolle - Freiheit des Internet wird Urheberrechts-Industrie geopfert
Unverständliches OGH-Urteil drängt Provider in Richterrolle - Freiheit des Internet wird Urheberrechts-Industrie geopfert
Unverständliches OGH-Urteil drängt Provider in Richterrolle - Freiheit des Internet wird Urheberrechts-Industrie geopfert
Google Suche
Weitere Artikel

Suchbegriffe: Richterin weist Apples Klage gegen Amazon über falsche Werbung mit 'App Store' ab