Offiziell: Samsung stellt Galaxy Note 4 am 3. September in Berlin vor

Wie jedes Jahr stellt Samsung bei der IFA in Berlin ein neues Galaxy Note vor. Datum und Zeit wurden nun mit 3. September 15:00 Uhr fixiert.

(06.08.2014, 08:20) Soeben hat Samsung einen Teaser für sein nächstes Unpacked Event Event veröffentlicht. Im Februar war anlässlich des Unpacked Event Episode 1 das Galaxy S5 beim Mobile World Congress prsäsnetiert worden.

In dem Teaser für die Episode 2 sind mehr als deutliche Hinweise auf das Note 4 enthalten. Da ist einmal rechts das Kontextmenü, das aufgeht, wenn man dem Stift aus einem der Note Geräte herauszieht. Und "Note the Date" ist wohl als weiterer Hinweis gedacht, wer den mit der Grafik nicht versteht.

Interessant ist, dass Samsung diesmal zwei Parallel-Events veranstaltet, nämlich in Peking und New York. Damit unterstreicht Samsung auch die Bedeutung dieser Märkte.

Denkbar ist allerdings, dass Samsung nicht nur das Note 4 vorstellen wird. Im Vorjahr war die Galaxy Gear dabei und im Februar ebenfalls drei neue Smartwatches. Wir werden jedenfalls am 3. September in Berlin live vor Ort dabei sein und hier in einem Live Ticker vom Event berichten. Knapp danach werden wir auch ein erstes Hands on liefern können.

Erwartet wird eine Ausstattung des Galaxy Note 4 mit einem 5,7 Zoll Display mit WQHD Auflösung, einem Qualcomm 805 oder Exynos Prozessor je nach Region, einer 16 Mpx Isocell Kamera, Fingerprint Sensor, UV Sensor und wohl noch einigen Überraschungen. Über das Design wissen wir bisher noch so gut wie nichts, denkbar wäre ein Metallrahmen wie bei dem für 13. August erwarteten Galaxy Alpha.

Wenn du immer über die wichtigsten News informiert sein willst, so folge uns auf Facebook, Twitter, Google+, YouTube, klicke auf den RSS Button weiter unten oder abonniere hier den Newsletter.

Quelle Samsung

Telekom Presse Dr. Peter F. Mayer KG
Ziegelofengasse 29, A-1050 Wien, E-Mail: office@telekom-presse.at, Tel. +43 664 400 15 55
Devices | Mobility | Entertainment