„Nokia by Microsoft“ Lumia 530 zeigt sich auf Fotos

Nokia Lumia 530 Nokia Lumia 530
Während die Existenz der drei in der Entwicklung befindlichen neuen Lumia-Smartphones von Microsoft noch nicht offiziell bestätigt wurde, machen diese immer häufiger auf sich aufmerksam. Das Lumia 530, Nachfolger des Lumia 520 aus 2013, wurde nun abgelichtet.

(10.07.2014, 09:00) Mindestens drei neue Lumia-Smartphones sollen unter neuem Branding Nokia by Microsoft dieses Jahr noch herauskommen – soweit die Gerüchte und auch die Hinweise, die sich in den vergangenen Wochen häufen.

Neben dem High-End-Device Lumia 1525 und dem Lumia 830 ist das dritte Gerät das Lumia 530, der Nachfolger des Budget-Lumia 520, welches vor allem in aufsteigenden Märkten erfolgreich war. Es soll mit einem verbesserten Prozessor und einem etwas größeren Display als sein Vorgänger ausgerüstet sein.

Gestern wurde ein Gerät, auf das die Beschreibung passt, in den Datenbanken der US-Zulassungsbehörde gesichtet, heute sind passende Fotos aufgetaucht, welche das Lumia 530 zeigen sollen. In einem chinesischen sozialen Netzwerk wurden die Bilder veröffentlicht, welche eindeutig ein Lumia-Device ohne Frontkamera zeigen. Es zeigt deutliche Ähnlichkeit mit dem Lumia 520 und 525.

Nokia Lumia 530

Das Display hat vermutlich eine Auflösung von 480 x 800 Pixeln und kommt mit 4,3 Zoll Diagonale. Es wird angenommen, dass das Lumia 530 mit deutlich unter 100 US-Dollar das günstigste Lumia-Gerät werden wird. Laut den gestern bereits geleakten Daten wird es auch eine DualSIM Variante geben.

Noch mindestens zwei weitere Geräte unter dem neuen Markennamen "Nokia by Microsoft" werden erwartet, sie alle sollen von Haus aus mit Windows Phone 8.1 versehen sein. Die Rede ist zum einen von einem Lumia 830, ein 4,5 Zoll Mittelklasse-Gerät. Fotos davon sind bereits aufgetaucht, für die Echtheit kann aber natürlich keine Garantie übernommen werden.

Außerdem soll mit dem Lumia 1525 der Nachfolger des ersten Nokia-Phablets 1520 auf den Markt kommen. Es soll mit einem besseren Prozessor als sein Vorgänger ausgestattet sein und ebenfalls über ein 6 Zoll Display verfügen.

Wenn du immer über die wichtigsten News informiert sein willst, so folge uns auf Facebook, Twitter, Google+, klicke auf den RSS Button weiter unten oder abonniere hier den Newsletter.

Quelle: WMPoweruser

Telekom Presse Dr. Peter F. Mayer KG
Ziegelofengasse 29, A-1050 Wien, E-Mail: office@telekom-presse.at, Tel. +43 664 400 15 55
Devices | Mobility | Entertainment