Nokia 7 und 8 mit Snapdragon 660 und neuem Metallgehäuse in Vorbereitung

Weitere Nokia Smartphones in Vorbereitung Weitere Nokia Smartphones in Vorbereitung
Nokia bereitet offenbar bereits die nächsten beiden Modelle vor, die in die obere Mittelklasse positioniert werden sollen.

(15.03.2017, 07:30) Nokia Fans warten sehnsüchtig auf weitere Smartphones aus Finnland, vor allem in der Oberklasse und vor allem auch auf ein Flaggschiff Modell für europäische User. Nach Quellen von Nokia Power User arbeiten die Finnen derzeit daran ein Nokia 7 und ein Nokia 8 in der oberen Mittelklasse fertig zu stellen.

Angeblich sind beide mit einem Snapdragon 660 Prozessor ausgestattet. Der Snapdragon 660 ist QUalcomms neuer Mittelklasse Prozessor, der sich mit einem AnTuTu Score von etwa 105.000 schon als sehr leistungsfähig erweist. Das Nokia 7 hat ein 1080p Display, während das andere einen etwas größeren Bildschirm mit QHD Auflösungen erhalten soll.

Die beiden neuen sollen auch einen neues Metall-Unibody Design bekommen haben. Die Ränder sollen schmäler geworden sein und auch das Kamera Design an der Rückseite soll anders aussehen.

Weiter mit dabei sein wird Fast Charging, Fingerabdruck Scanner und größere Kamera Sensoren. Beim Nokia 8 wäre sogar Carl Zeiss Optik möglich, was aber noch unbestätigt ist.

Nach früheren Informationen wird es 6 bis 7 Nokia Smartphones im Jahr 2017 geben. Der Start ist mit dem Nokia 3, Nokia 5 und Nokia 6 erfolgt. Mit den beiden nächsten Phones sollen offenbar weitere Preisbereiche nach oben abgedeckt werden.

Wenn du immer über die wichtigsten News informiert sein willst, so folge uns auf FacebookTwitterGoogle+YouTube, klicke auf den RSS Button ganz oben rechts oder abonniere hier den Newsletter.

Quelle

Telekom Presse Dr. Peter F. Mayer KG
Ziegelofengasse 29, A-1050 Wien, E-Mail: office@telekom-presse.at, Tel. +43 664 400 15 55
Devices | Mobility | Entertainment