Noch mehr Screenshots vom Galaxy S4 bestätigen Specs und Funktionen

Neue Screenshots vom Galaxy S4 bestätigen die Eye-Tracking Funktionen. Sie lassen auch einige Veränderungen in der Samsung-eigenen TouchWiz Oberfläche erkennen.

 

(06.03.2013, 19:45) Je näher der Termin der Vorstellung rückt desto mehr Informationen über Samsungs neues Flaggschiff sickern durch. Nun hat auch der Blog GSM Israel Screenshots von einer angeblichen US Version des Galaxy S4 erhalten.

Früher am Tag hatten wir schon Screenshots, die zunächst als vom Galaxy S4 stammend qualifiziert worden waren, aber sich dann als vom Galaxy S3 mit Android 4.2.1 stammend herausgestellt hatten. Dennoch haben sich damit die Funktionen Smart Scroll und Smart Pause bestätigt, denn was für ein Update des Galaxy S3 vorbereitet wird, wird sicher auch im Galaxy S4 zu finden sein.

Die neuen Screenshots lassen nun vermuten, dass Samsung auch sein TouchWiz User Interface überarbeitet hat. Der rechte Screenshot stammt offenbar aus den Einstellungen, ist aber deutlich verändert gegenüber dem derzeitigen Standard. So ist schon mal der Hintergrund hell statt schwarz. Auch die oberste Zeile wurde modifiziert, wahrscheinlich um die Funktionen zu gruppieren und das lange Scrollen nach unten dadurch zu vermeiden.

Samsung Galaxy S III i9300 Smartphone 16 GB (12,2 cm (4,8 Zoll) HD Super-AMOLED-Touchscreen, 8 Megapixel Kamera, Android OS) pebble-blue

Die Screenshots stammen laut GSM Israel jedenfalls aus einer zuverlässigen Quelle, obwohl bei diesen Leaks immer Vorsicht angebracht ist. Am oberen Ende lässt sich auch die 4G Verbindung erkennen und das Augensymbol für Smart Stay.

In den nächsten beiden Screenshots sehen wir links unten den Schieber bzw Button für Multi Window und daneben die Angaben zum Prozessor, der hier aber als 1,8 GHz Quad Core und nicht wie bisher angenommen als Octa Core ausgewiesen wird. Auf dem rechten Screenshot sehen wir wieder die neuen Funktionen Smart Pause und Smart Scroll und wieder mit dem hellen statt dem schwarzen Hintergrund der früheren Screenshots vom Galaxy S3. Was die neuen Funktionen können, haben wir hier beschrieben.

 

Auch die Info über das Display mit 1080 x 1920 Pixel wird bestätigt. Die Refresh Rate von 60 fps ist seit Android 4.1 Jelly Bean Standard. Die geschätzte Screengröße mit 5,01 Zoll ist eben von der App nur geschätzt und kann genauso gut auch 4,99 Zoll sein, was wir bisher annehmen mussten.

Auch von der Kamera gibt es einen Screenshot, der uns die Auflösung von 13 Mpx wie schon bisher angenommen bestätigt.

Wenn du immer über die wichtigsten News informiert sein willst, so folge uns auf Facebook, Twitter, Google+, klicke auf den RSS Button weiter unten oder abonniere hier den Newsletter.
Quellen GSM Israel

Verwandte Themen

Reaktionen auf diesen Artikel

Es wurden noch keine Reaktionen in diesem Forum eingegeben.

Kommentar hinzufügen

Telekom Presse Dr. Peter F. Mayer KG
Ziegelofengasse 29, A-1050 Wien, E-Mail: office@telekom-presse.at, Tel. +43 664 400 15 55
Devices | Mobility | Entertainment