NokiaLumia530, Lumia
Xbox One: Microsoft verschiebt Marktstart in China auf unbestimmte Zeit   Gartner: Markt der White-Box Smartphones und Tablets wird bis 2015 weiter wachsen   Samsung feiert eine Million verkaufte Galaxy S5 in Deutschland   Google Play Store: Google wird künftig Preisspanne für In-App-Käufe anzeigen   iPhone 6 und iPhone 6 Plus: erste Kamera-Samples aufgetaucht

Neues Nokia-by-Microsoft Lumia 530 in Webshop gesichtet

 
(c)gsmarena: Nokia Lumia 530
 

Das Lumia 530 soll eines der drei neuen Smartphones sein, welches unter dem Branding Nokia by Microsoft demnächst vorgestellt werden dürfte. Das Basic-Smartphone hat sich bereits auf Bildern gezeigt, nun tauchen die Specs auf einer asiatischen Website auf.

 (23.07.2014, 07:30) Den ganzen Juli über hat sich das Lumia 530 immer wieder einmal bemerkbar gemacht, ebenso wie die beiden anderen neuen Lumia-Smartphones 1520 und 830.

Die drei neuen Geräte sollen demnächst unter der Marke Nokia bei Microsoft vorgestellt werden. Das Lumia 530 ist der Nachfolger des Budget-Lumia 520, welches vor allem in aufsteigenden Märkten erfolgreich war

Es wurde bereits vor zwei Wochen in den Datenbanken der US-Zulassungsbehörde FCC gesichtet, was immer ein guter Indikator für eine baldige Vorstellung ist. Nun ist das Gerät in einem vietnamesischen Webshop aufgetaucht und dort bestätigen sich einmal mehr die bereits geleakten Specs.

Demnach kommt das Gerät mit einem 4 Zoll Display mit einer Auflösung von 480 x 856 Pixeln im Format 16:9. Es hat einen 1,2 GHz Snapdragon 200 Prozessor mit 512GB RAM und kommt darüber hinaus mit 4GB internem erweiterbarem Speicher, einer 5MP Kamera mit 720p Videofunktion sowie einem 1430mAh Akku, außerdem vermutlich mit DualSIM Funktion.

Noch mindestens zwei weitere Geräte unter dem neuen Markennamen "Nokia by Microsoft" werden erwartet, sie alle sollen von Haus aus mit Windows Phone 8.1 versehen sein. Die Rede ist zum einen von einem Lumia 830, ein 4,5 Zoll Mittelklasse-Gerät. Fotos davon sind bereits aufgetaucht, für die Echtheit kann aber natürlich keine Garantie übernommen werden.

Außerdem soll mit dem Lumia 1525 der Nachfolger des ersten Nokia-Phablets 1520 auf den Markt kommen. Es soll mit einem besseren Prozessor als sein Vorgänger ausgestattet sein und ebenfalls über ein 6 Zoll Display verfügen. Das Gerät soll mit 11,7 Millimeter angeblich etwas dicker sein als der Vorgänger Lumia 520. Wann die offizielle Vorstellung dieses und der beiden anderen Geräte erfolgen wird, bleibt offen.

Wenn du immer über die wichtigsten News informiert sein willst, so folge uns auf FacebookTwitterGoogle+YouTube, klicke auf den RSS Button weiter unten oder abonniere hier den Newsletter.

Quelle: via PocketNOw

( )

Verwandte Themen

Fotos: (c)gsmarena: Nokia Lumia 530
Reaktionen auf diesen Artikel

Es wurden noch keine Reaktionen in diesem Forum eingegeben.
Assassin's Creed Unity: neues Gameplay-Video zum Koop-Modus   Sony SmartEyeglass: Google Glass Konkurrent kommt im Frühjahr 2015   Gmail-Konto ab jetzt ohne Google+ Zwang erstellen   Origin Auf's Haus-Aktion: Vollversion von Bejeweld 3 kostenlos holen   Amazon Deals des Tages - FRITZ!Box 3390, Acer Monitor, Lenovo Tablet und mehr
Assassin's Creed Unity: neues Gameplay-Video zum Koop-Modus   iPhone 6 Plus in seine Einzelteile zerlegt -  1GB RAM an Bord   Samsung Galaxy A-Reihe: Infos und Specs zu zwei Geräten geleakt   Nintendo 3DS: Demoversion von Super Smash Bros. jetzt erhältlich   iPhone 6 und iPhone 6 Plus in den ersten Droptests

Suchbegriffe: NokiaLumia530, Lumia


 
NokiaLumia530, LumiaNokiaLumia530, LumiaNokiaLumia530, Lumia Telekom-Presseon
Kommentar  •  Personalia  •  Anzeigen  •   Newsletter-Admin  •  Impressum
NokiaLumia530, Lumia
NokiaLumia530, Lumia NokiaLumia530, Lumia
Oppo Find 7: erste offizielle Specs des High-End-Smartphones bestätigt
News
Test-Smartphones
Oppo Find 7: erste offizielle Specs des High-End-Smartphones bestätigt
Partner
WikiLeaks Julian Assange von Scotland Yard verhaftet
WikiLeaks Julian Assange von Scotland Yard verhaftet
WikiLeaks Julian Assange von Scotland Yard verhaftet
WikiLeaks Julian Assange von Scotland Yard verhaftet
WikiLeaks Julian Assange von Scotland Yard verhaftet
WikiLeaks Julian Assange von Scotland Yard verhaftet
Google Suche
Weitere Artikel