NokiaLumia530, Lumia
Tipps zum besseren Schutz der Privatsphäre in iOS 8   Plants vs. Zombies: Neues Update Legends of the Lawn bringt den Rasen zum Glühen   PayPal und eBay trennen sich nach zwölf gemeinsamen Jahren   US Justizminister Holder gegen Verschlüsselung von privaten Daten auf Smartphones   Assassin's Creed Identity: Ableger für mobile Plattformen steht in den Startlöchern

Neues Nokia-by-Microsoft Lumia 530 in Webshop gesichtet

 
(c)gsmarena: Nokia Lumia 530
 

Das Lumia 530 soll eines der drei neuen Smartphones sein, welches unter dem Branding Nokia by Microsoft demnächst vorgestellt werden dürfte. Das Basic-Smartphone hat sich bereits auf Bildern gezeigt, nun tauchen die Specs auf einer asiatischen Website auf.

 (23.07.2014, 07:30) Den ganzen Juli über hat sich das Lumia 530 immer wieder einmal bemerkbar gemacht, ebenso wie die beiden anderen neuen Lumia-Smartphones 1520 und 830.

Die drei neuen Geräte sollen demnächst unter der Marke Nokia bei Microsoft vorgestellt werden. Das Lumia 530 ist der Nachfolger des Budget-Lumia 520, welches vor allem in aufsteigenden Märkten erfolgreich war

Es wurde bereits vor zwei Wochen in den Datenbanken der US-Zulassungsbehörde FCC gesichtet, was immer ein guter Indikator für eine baldige Vorstellung ist. Nun ist das Gerät in einem vietnamesischen Webshop aufgetaucht und dort bestätigen sich einmal mehr die bereits geleakten Specs.

Demnach kommt das Gerät mit einem 4 Zoll Display mit einer Auflösung von 480 x 856 Pixeln im Format 16:9. Es hat einen 1,2 GHz Snapdragon 200 Prozessor mit 512GB RAM und kommt darüber hinaus mit 4GB internem erweiterbarem Speicher, einer 5MP Kamera mit 720p Videofunktion sowie einem 1430mAh Akku, außerdem vermutlich mit DualSIM Funktion.

Noch mindestens zwei weitere Geräte unter dem neuen Markennamen "Nokia by Microsoft" werden erwartet, sie alle sollen von Haus aus mit Windows Phone 8.1 versehen sein. Die Rede ist zum einen von einem Lumia 830, ein 4,5 Zoll Mittelklasse-Gerät. Fotos davon sind bereits aufgetaucht, für die Echtheit kann aber natürlich keine Garantie übernommen werden.

Außerdem soll mit dem Lumia 1525 der Nachfolger des ersten Nokia-Phablets 1520 auf den Markt kommen. Es soll mit einem besseren Prozessor als sein Vorgänger ausgestattet sein und ebenfalls über ein 6 Zoll Display verfügen. Das Gerät soll mit 11,7 Millimeter angeblich etwas dicker sein als der Vorgänger Lumia 520. Wann die offizielle Vorstellung dieses und der beiden anderen Geräte erfolgen wird, bleibt offen.

Wenn du immer über die wichtigsten News informiert sein willst, so folge uns auf FacebookTwitterGoogle+YouTube, klicke auf den RSS Button weiter unten oder abonniere hier den Newsletter.

Quelle: via PocketNOw

( )

Verwandte Themen

Fotos: (c)gsmarena: Nokia Lumia 530
Reaktionen auf diesen Artikel

Es wurden noch keine Reaktionen in diesem Forum eingegeben.
Apple Pay: PayPal kein Apple-Pay-Mitglied wegen Zusammenarbeit mit Samsung   HP präsentiert fünf neue Geräte: Tablets, Stream Notebooks und Convertibles mit Windows 8.1   Amazon Deals des Tages - Sony Play Station 4, LG Monitor, Acer und BenQ Beamer, Samsung Fernseher   iPad Air 2 soll auch in Gold erscheinen   Android L wird noch von Google intensiv am Nexus 5 getestet
Apple Pay: PayPal kein Apple-Pay-Mitglied wegen Zusammenarbeit mit Samsung   iOS 8.1 Beta 1: Einstellungsmenü von Apple Pay und Hinweise auf Touch ID beim iPad   Die Sims 4: Etwas Gruseliges steht bevor   Hexa bringt das Nagarro Modell nach Österreich: Manpower, so elastisch wie die Cloud selbst   Sony: Neue 'Demand Great' Video-Kampagne zeigt die besten Eigenschaften des Xperia Z3

Suchbegriffe: NokiaLumia530, Lumia


 
NokiaLumia530, LumiaNokiaLumia530, LumiaNokiaLumia530, Lumia Telekom-Presseon
Kommentar  •  Personalia  •  Anzeigen  •   Newsletter-Admin  •  Impressum
NokiaLumia530, Lumia
NokiaLumia530, Lumia NokiaLumia530, Lumia
Beruht der Spruch der Jury für Apple und gegen Samsung auf einem Missverständnis des Patentrechts?
News
Test-Smartphones
Beruht der Spruch der Jury für Apple und gegen Samsung auf einem Missverständnis des Patentrechts?
Partner
Android L wird noch von Google intensiv am Nexus 5 getestet
Android L wird noch von Google intensiv am Nexus 5 getestet
Android L wird noch von Google intensiv am Nexus 5 getestet
Android L wird noch von Google intensiv am Nexus 5 getestet
Android L wird noch von Google intensiv am Nexus 5 getestet
Android L wird noch von Google intensiv am Nexus 5 getestet
Google Suche
Weitere Artikel