Neues iPhone-6-Konzept mit iOS 9 statt iOS 8

Ein neues Konzept des iPhone 6 ist aufgetaucht Ein neues Konzept des iPhone 6 ist aufgetaucht
Ein neu aufgetauchtes iPhone-6-Konzept zeigt nicht iOS 8 sondern iOS 9, das zum jetzigen Zeitpunkt noch nicht einmal angekündigt wurde. Das Konzept stammt vom Designer Giorgi Tedoradze.

(01.07.2014, 15:00) Beinahe täglich tauchen Design-Konzepte des bevorstehenden neuen iPhone 6 auf, doch nicht alle sind wirklich realistisch. Gestern ist erneut ein Konzept aufgetaucht, das vor allem durch die Tatsache auffällt, dass es nicht, wie erwartet, iOS 8 zeigt, sondern iOS 9.

iOS 9 wurde noch nicht einmal angekündigt, deshalb ist das Konzept ziemlich interessant. Das iPhone 6, das auf den Bildern zu sehen ist, wurde kreiert von dem georgischen Designer Giorgi Tedoradze.

Das Smartphone ist 6.8 mm dünn und ist des Weiteren mit einem 4,7 Zoll Display mit einer Auflösung von 840 x 1.436 Pixel, einen Quad-Core 1,6 GHz Prozessor, einer 10-MP-Kamera auf der Rückseite mit OIS und einem 2.450 mAh Akku ausgestattet.

Was iOS 9 betrifft, soll es iPhone Fans helfen, die keine größeren Smartphone Screens gewohnt sind und bietet angeblich einen „passive Part“ auf der Oberseite des Displays und einen „active Part“ auf dem restlichen Screen an. Ein Unterschied zwischen dem hier (angeblich) abgebildetem iOS 9 und der aktuellen Version der Plattform, ist aber nicht festzustellen.

Das neue Apple-Smartphone soll im September vorgestellt werden. Mittlerweile wird der 19. September immer häufiger in den Medien als Release-Termin kolportiert. Verglichen mit früheren Event-Terminen würde das durchaus zusammenpassen.

Zum ersten Mal tauchte der September-Termin im Zusammenhang mit der Deutschen Telekom auf. Der Mobilfunkanbieter soll seine Mitarbeiter bereits auf diesen Tag vorbereiten. Mittlerweile gibt auch die chinesische Internet-Firma Tencent diesen Termin an.

Wenn du immer über die wichtigsten News informiert sein willst, so folge uns auf Facebook, Twitter, Google+, YouTube, klicke auf den RSS Button weiter unten oder abonniere hier den Newsletter.

via PhoneArena

Reaktionen auf diesen Artikel

Es wurden noch keine Reaktionen in diesem Forum eingegeben.

Kommentar hinzufügen

Telekom Presse Dr. Peter F. Mayer KG
Ziegelofengasse 29, A-1050 Wien, E-Mail: office@telekom-presse.at, Tel. +43 664 400 15 55
Devices | Mobility | Entertainment