Neue Bilder zeigen Galaxy S8 in mehreren Farben

Farbvarianten des Galaxy S8 Farbvarianten des Galaxy S8
Am 29. März stellt Samsung das Galaxy S8 und S8+ vor. Bis dahin müssen wir uns mit Leaks und wenig professionellen Fotos begnügen. Hier sind wieder einige davon.

(20.03.2017, 08:50) Man könnte in Abwandlung eines Zitats eines früheren Finanzministers sagen "ein guter Tag beginnt mit einem neuen Leak" über das Galaxy S8. Die verschiedenen Leak-Spezialisten erhalten derzeit offenbar täglich neue Bilder aus den verschiedensten Quellen.

Heute geht es etwas mehr um die Farben. Wir sehen hier Black Sky, Orchid Grey und Arctic Silver. Blue Coral soll es auch geben und nach einer Mitteilung von KGI Amalyst Ming-Chi Kuo sollen es insgesamt sogar sieben unterschiedliche Farben geben.

Galaxy S8 Farben

Andere Bilder zeigen sehr schön, wie sich die Display Verlängerung von einem bisherigen Seitenverhältnis von 16:9 auf 18,5:9 auch auf die äußere Form auswirken. Das Gerät wirkt deutlich schlanker und länger. Zu sehen auch der Wegfall des Home Buttons und der Fingerprint Sensor an der Rückseite neben der Kamera.

Galaxy S8 Foto

Galaxy S8 Foto

Auch über die Ausstattung wissen wir schon ziemlich genau Bescheid. Das Samsung Galaxy S8 hat einen druckempfindlichen AMOLED-Bildschirm mit 2.960 x 1.440 Pixel auf einer Diagonale von 5,8 Zoll, bzw 6,2 Zoll für das Galaxy S8+. Im Inneren werden je nach Modell der Exynos 8895 bzw. der Qualcomm Snapdragon 835 werken. Dem SoC sollen 4 GByte RAM und mindestens 64 GByte Speicherplatz zur Seite stehen. Außerdem sind eine Hauptkamera mit 12 MP sowie eine Frontkamera mit 8 Megapixeln im Gespräch. Der Akku wird mit 3.000 mAh bzw 3.500 mAh Kapazität kommen.

Für das Galaxy S8+ gibt es zur Kamera zwei Theorien, einmal mit dem gleichen 12 MP Sensor wie das S8 und andererseits mit einer Dual-Kamera. Beide Smartphones sollen den Bildschirm mit Gorilla Glass 5 schützen und neben dem Fingerabdruck Sensor auch via sowie Iris-Scanner und Gesichtserkennung entsperrt werden können. Als Betriebssystem wird ab Werk Android 7.0 installiert sein mit Samsungs zuletzt stark verbessertem TouchWiz.

Und da Samsung überzeugt ist, dass eine sehr starke Nachfrage bestehen wird, hat man die Preise nochmals um 100 Euro gegenüber den Anfangspreisen der S7 Modelle hochgesetzt. Das Galaxy S8 soll stolze 799 Euro kosten und das Galaxy S8+ wird die Käufer um 899 Euro erleichtern.

Wenn du immer über die wichtigsten News informiert sein willst, so folge uns auf FacebookTwitterGoogle+YouTube, klicke auf den RSS Button ganz oben rechts oder abonniere hier den Newsletter.

Quelle via 

Telekom Presse Dr. Peter F. Mayer KG
Ziegelofengasse 29, A-1050 Wien, E-Mail: office@telekom-presse.at, Tel. +43 664 400 15 55
Devices | Mobility | Entertainment