Moto G Nachfolger in indischer Exportdatenbank aufgetaucht

Motorola Moto G2 Motorola Moto G2
Der Nachfolger des Motorola Moto G, mangels offizieller Bezeichnung derweil Moto G2 genannt, rückt immer näher. Noch Ende dieser Woche soll es vorgestellt werden.

(01.09.2014, 15:45) Motorolas neues Flaggschiff soll angeblich Ende dieser Woche vorgestellt werden. Inzwischen ist es bereits in der indischen Import-Export-Datenbank Zauba aufgetaucht, was auch bei anderen Devices ein authentischer Hinweis auf einen baldigen Release in Asien war.

Den Daten zufolge hat Motorola bereits über 70.000 Stück nach Indien transportiert. Das Gerät ist zwar hier als Moto G gelistet, die Modellnummer ist aber neu: XT1068 war auch schon in älteren Leaks zum Device der Codename für das mutmaßliche Moto G2. Möglicherweise wird das Gerät als New Moto G2 auf den Markt kommen.

Motorola Moto G2

Neben einigen Specs ist auch ein Preis gelistet. Demnach kommt das Gerät in Indien für umgerechnet rund 175 Dollar in den Handel. Das ist etwas günstiger als das Moto G. Abgesehen davon enthüllen die Daten auch noch, dass es lediglich ein Modell mit 16GB geben wird. Zudem wird es in den Farben schwarz und weiß erhältlich sein.

Berücksichtigt man die bisherigen Leaks zum Device, wird das Moto G2 mit einem 5 Zoll Display mit 720p, einem Snapdragon 400 Quadcore Prozessor, einer 8MP Kamera sowie DualSIM Funktion ausgestattet sein. Die Rede ist außerdem von 1GB RAM und austauschbaren rückwärtigen Covers.

Das Moto G erschien Ende 2013 und ist seit November 2013 auch bei uns auf dem Markt. Es ist eines der erfolgreichsten Geräte in der Geschichte des Unternehmens. Da macht es nur Sinn, einen Nachfolger zu bringen, der mit verbesserten Specs in die Fußstapfen des Moto G treten kann. Ein Gerät mit passenden Specs ist vor kurzer Zeit in diversen Benchmarks aufgetaucht.

Wenn du immer über die wichtigsten News informiert sein willst, so folge uns auf Facebook, Twitter, Google+, YouTube, klicke auf den RSS Button weiter unten oder abonniere hier den Newsletter.

Quelle: Zauba via Android Central

Telekom Presse Dr. Peter F. Mayer KG
Ziegelofengasse 29, A-1050 Wien, E-Mail: office@telekom-presse.at, Tel. +43 664 400 15 55
Devices | Mobility | Entertainment