LTE Markt vervierfacht sich im Jahr 2012

Die nächste Generation für mobile Datenkommunikation beginnt im nächsten Jahr mit rasantem Wachstum. Analysten erwarten, dass 32 Millionen LTE Geräte verkauft werden.

 

(13.10.2011, 07:00) Der weltweite Markt für die nächste Generation des Standards für mobile Datenübertragung LTE (Long Term Evolution) soll im nächsten Jahr auf das Vierfache anwachsen. Es sollen bei Mobiltelefonen rund 32 Millionen Einheiten, durch die starke Nachfrage der Verbraucher angeheizt, verkauft werden, sagt ein neuer Branchenreport.

Der Bericht von Strategy Analytics (SA), einem globalen Forschungs-und Beratungsunternehmen, prognostiziert, dass das Marktvolumen mit durchschnittlich 103,5 Prozent jährlich bis 2016 wachsen wird, da Handy-User Geräte mit schnellerer Datenübertragung suchen.

Es wird auch erwartet, dass der Marktanteil der Handys der vierten Generation (4G) mit LTE-Technologie von derzeit 0,5 Prozent aller Mobiltelefone weltweit auf 15,6 Prozent im Jahr 2016 wachsen wird. Für 2011 prognostiziert SA einen Verkauf von LTE Handsets von 8 Millionen, gegenüber nur 100.000 Stück im vergangenen Jahr. Laut dem Bericht wird es 4G LTE wahrscheinlich gelingen alle derzeitigen Handy-Technologien zu ersetzen, die derzeit globale Standards für mobile Kommunikation sind, wie Code Division Multiple Access und Wideband Code Division Multiple Access.

Als Vorreiter bei der Schaffung einer LTE-Infrastruktur sieht der Bericht Südkorea zusammen mit den Vereinigten Staaten und Japan.

SA sagt in seinem jüngsten Bericht auch, dass der weltweite Handy Markt auf 1,8 Milliarden Einheiten in 2016 ansteigen wird von rund 1,6 Milliarden in 2012. Allerdings wird eine Abnahme im Umsatzwachstum in den kommenden Jahren erwartet, verursacht durch die allgemeine Verlangsamung der globalen Wirtschaft und weil die meisten Handy-Nutzer bereits auf die neueste Geräte der dritten Generation aufgerüstet haben.

Verwandte Themen

Reaktionen auf diesen Artikel

Es wurden noch keine Reaktionen in diesem Forum eingegeben.

Kommentar hinzufügen

Telekom Presse Dr. Peter F. Mayer KG
Ziegelofengasse 29, A-1050 Wien, E-Mail: office@telekom-presse.at, Tel. +43 664 400 15 55
Devices | Mobility | Entertainment