LG G Vista Specs geleakt: Mittelklasse-Device mit 5,7 Zoll

Der Name ist bereits vorige Woche in einem Patentantrag aufgetaucht, nun zeigt sich das noch nicht offiziell angekündigte LG-Gerät auf einem weiteren Render-Bild, erstmals gibt es auch Specs dazu.

 (10.07.2014, 13:30) Wieder einmal haben wir die Informationen Blogger EvLeaks zu verdanken, der nicht nur ein weiteres Render-Bild sondern auch Spezifikationen zu dem Gerät names G Vista veröffentlicht hat.

Vorige Woche war bereits bekannt geworden, dass LG Markenschutzanträge für die drei Geräte LG G3 Lite, LG G Vigor und LG G Vista in den USA eingereicht hat.

Das nun aufgetauchte Bild soll das LG G Vista zeigen, welches für den US-Mobilfunker Verizon bestimmt zu sein scheint. Möglichweise handelt es sich dabei um eine Neuauflage des LG G Pro 2 Lite.

LG G Vista

Das Gerät mit der Modellnummer VS880 soll mit einem Snapdragon 400 Prozessor von Qualcomm mit 1,5GB RAM und 8GB Flash-Speicher ausgestattet sein. Das Display soll 5,7 Zoll messen, damit ist es ein Stück größer als das aktuelle LG-Flaggschiff G3 mit seinen 5,5 Zoll.

Das IPS-Display hat laut EvLeaks eine Auflösung von 1280 x 720 Pixeln, dazu kommen eine 8MP Hauptkamera mit LED-Blitz und Laser-Autofokus sowie eine 1,3MP Frontkamera und ein 3200 mAh Akku. Natürlich darf auch die obligatorische Unterstützung von LTE, Bluetooth 4.0, GPS und WiFi nicht fehlen.

Vermutlich wird das Gerät mit Android 4.4.2 KitKat erscheinen. Es soll 9,9 Millimeter dick sein und 162g wiegen. Preise und Verfügbarkeit liegen noch völlig offen. Da auf dem beigefügten Render-Bild der 7. August angezeigt wird, wird dieses Datum als möglicher offizieller Vorstellungstermin gehandelt.

Wenn du immer über die wichtigsten News informiert sein willst, so folge uns auf Facebook, Twitter, Google+, klicke auf den RSS Button weiter unten oder abonniere hier den Newsletter.

Quelle: @evleaks via PocketNow

Telekom Presse Dr. Peter F. Mayer KG
Ziegelofengasse 29, A-1050 Wien, E-Mail: office@telekom-presse.at, Tel. +43 664 400 15 55
Devices | Mobility | Entertainment