LG G3 Prime soll am 25. Juli vorgestellt werden

LG G3 Prime Snapdragon 805 LG G3 Prime Snapdragon 805
Ein Flaggschiff reicht nicht mehr, zumindest wenn es nach der Gerüchteküche geht, denn nicht nur das Galaxy S5 Prime hält sich seit Monaten ohne greifbaren Informationen hartnäckig im Netz, sondern nun auch eine überarbeitete Version des LG G3.

(21.07.2014; 18:00) Das G3 Prime wurde von LG zum jetzigen Zeitpunkt noch nicht offiziell bestätigt, wird aber bereits bei koreanischen Malls gelistet.

Auf Plakaten ist offenbar das G3 in einer Cat.6-Variante zu sehen. Das Smartphone zeichnet sich durch eine hohe Rechenpower und ein schnelles mobiles Internet aus und wird vorerst zumindest in Asien auf den Markt kommen.

Einem aktuellen Bericht des südkoreanischen Magazins Naver zufolge soll das LG G3 Prime bereits am 25. Juli vorgestellt werden. Die Specs bleiben im Grunde dieselben. So soll das Device ebenfalls mit einem 5,5 Zoll Quad HD Display ausgestattet sein und über 3 GB verfügen. Eine 13 MP Kamera sowie ein 3.000 mAh Akku gehören ebenfalls dazu.

Beim Prozessor ist aber angeblich eine Veränderung zu erwarten, denn hier soll statt des Snapdragon 801 das neuere CPU-Modell aus dem Hause Qualcomm zum Einsatz kommen, nämlich der Snapdragon 805.

Bei der Verfügbarkeit wird man sich aber voraussichtlich darauf einstellen müssen, dass es wie auch das Galaxy S5 LTE-Advances ausschließlich in Korea auf den Markt kommen wird.

Wenn du immer über die wichtigsten News informiert sein willst, so folge uns auf Facebook, Twitter, Google+, YouTube, klicke auf den RSS Button weiter unten oder abonniere hier den Newsletter.

Quelle PhoneArena

Verwandte Themen

Reaktionen auf diesen Artikel

Es wurden noch keine Reaktionen in diesem Forum eingegeben.

Kommentar hinzufügen

Telekom Presse Dr. Peter F. Mayer KG
Ziegelofengasse 29, A-1050 Wien, E-Mail: office@telekom-presse.at, Tel. +43 664 400 15 55
Devices | Mobility | Entertainment