LG G3 Prime: LTE Cat.6-Variante mit Snapdragon 805
Electronic Arts: monatliches Spiele-Abo  für Xbox angekündigt   Alcatel One Touch Idol X+ im Redaktionstest: Dual-SIM Smartphone mit Octa-Core Chip   Galaxy S5 Alpha: zu große Nachfrage, zu wenig Produktionskapazität?   Analysten: LG G3 wird doppelt so beliebt wie Vorgänger G2   8 Spiele von Plug In Digital im Humble Bundle: Legends of Persia, Project Temporality und mehr

LG G3 Prime: LTE Cat.6-Variante mit Snapdragon 805

 
Das LG G3 Prime ist auf einer Werbeanzeige zu sehen
 

LG hat da LG G3 Prime noch nicht bestätigt, es wird aber bereits bei koreanischen Händlern gelistet. Das Smartphone kommt mit Cat. 6 LTE-A-Unterstützung und Snapdragon 805.

(11.07.2014, 14:20) Erst kürzlich wurde berichtet, dass Samsung und LG Geräte für das weltweit schnellste LTE-Netzwerk im Land auf Lager haben.

Samsung hat das viel und lang spekulierte Galaxy Prime entwickelt, das nun unter dem Namen S5 LTE-A bekannt ist. Das Gerät kommt in der gleichen Optik wie das S5, ist aber mit einem Quad HD Super AMOLED Display und einem Snapdragon 805 Prozessor ausgestattet.

Im S5 kommen ein 1080p Panel und ein Snapdragon 801 zum Einsatz. Über das G3 Prime hat LG bislang noch keine Informationen bekannt gegeben, abgesehen von Gerüchten, dass es im Juli gelauncht werden soll. Der neue Snapdragon 805 ist noch leistungsstärker als die Vorgänger 800/801.

Das G3 Prime wurde von LG zum jetzigen Zeitpunkt noch nicht offiziell bestätigt, wird aber bereits bei koreanischen Malls gelistet. Auf dem oben gezeigten Plakat (siehe Titelbild) ist offenbar das G3 in einer Cat.6-Variante zu sehen. Das Smartphone zeichnet sich durch eine hohe Rechenpower und ein schnelles mobiles Internet aus und wird vorerst zumindest in Asien auf den Markt kommen.

Ob es auch in Europa gelauncht wird, bleibt abzuwarten, denn für eine solche LTE Cat.6-Variante sind die Netze hierzulande nicht vorhanden. Mit über 200 Mbit/s können Videos aus dem Netz gezogen werden.

LG Greece hat kürzlich verkündet, dass man das LG G3 Prime nicht in den nächsten drei Monaten erwarten sollte, es wird also nicht vor Herbst erscheinen.

Wenn du immer über die wichtigsten News informiert sein willst, so folge uns auf Facebook, Twitter, Google+, YouTube, klicke auf den RSS Button weiter unten oder abonniere hier den Newsletter.

via PhoneArena, SmartDroid

( )

Verwandte Themen

Fotos: Das LG G3 Prime ist auf einer Werbeanzeige zu sehen
Reaktionen auf diesen Artikel

Es wurden noch keine Reaktionen in diesem Forum eingegeben.
Gamescom 2014: Nintendo mit einigen Überraschungen für Pokémon-Fans   LG G Watch: User-Beschwerden über rostige Ladekontakte mehren sich   Apple aktualisiert MacBook Pro mit Retina Display   Facebook-App: Messenger künftig nur mehr als eigene App nutzbar   Lumia 930 im Test - das letzte Nokia Smartphone
Gamescom 2014: Nintendo mit einigen Überraschungen für Pokémon-Fans   Wearables: indisches Startup designt smarten Schuh - Konkurrenz für Google Glass   Google Docs: Neue Funktion bringt Änderungsvorschläge für Office-Dokumente   Amazon verkauft jetzt Produkte aus dem 3D-Drucker   iPhone 6: Apple bringt angeblich endlich NFC auf das iDevice – Platine geleakt

Suchbegriffe: LG G3 Prime: LTE Cat.6-Variante mit Snapdragon 805


 
LG G3 Prime: LTE Cat.6-Variante mit Snapdragon 805LG G3 Prime: LTE Cat.6-Variante mit Snapdragon 805LG G3 Prime: LTE Cat.6-Variante mit Snapdragon 805 Telekom-Presseon
Kommentar  •  Personalia  •  Anzeigen  •   Newsletter-Admin  •  Impressum
LG G3 Prime: LTE Cat.6-Variante mit Snapdragon 805
LG G3 Prime: LTE Cat.6-Variante mit Snapdragon 805 LG G3 Prime: LTE Cat.6-Variante mit Snapdragon 805
Samsung, GalaxyAlpha
News
Dossier
Test-Smartphones
Samsung, GalaxyAlpha
Partner
iPhone 5S: Apples A7 Prozessor soll 31 Prozent schneller als der A6 Chip sein
iPhone 5S: Apples A7 Prozessor soll 31 Prozent schneller als der A6 Chip sein
iPhone 5S: Apples A7 Prozessor soll 31 Prozent schneller als der A6 Chip sein
iPhone 5S: Apples A7 Prozessor soll 31 Prozent schneller als der A6 Chip sein
iPhone 5S: Apples A7 Prozessor soll 31 Prozent schneller als der A6 Chip sein
iPhone 5S: Apples A7 Prozessor soll 31 Prozent schneller als der A6 Chip sein
Google Suche
Weitere Artikel