Koreanische Variante des Samsung Galaxy S3 ist das weltweit erste LTE Smartphone mit Vierkernprozessor

Die koreanische Variante des Samsung Galaxy S3 wird mit ganz besonderen Specs kommen: Nicht nur eine LTE-Unterstützung, sondern auch ein Vierkern-Prozessor wird vorhanden sein.

 

(25.06.2012, 12:45) Obwohl es beim Galaxy S3 nicht zu so starken regionalen Unterschieden bei der Ausstattung kommt als bei dessen Vorgänger, bieten dennoch einige Händler in unterschiedlichen Ländern das Gerät mit verschiedenen Komponenten an.

Modelle mit LTE-Unterstützung kommen in der Regel mit einem Dual-Core  Snapdragon S4 Prozessor anstelle von Samsungs eigenen Quad-Core Exynos Prozessor und auch die japanische und kanadische Variante des Flaggschiffs wurde mit einem 2GB RAM-Speicher abgeändert.

Nun kann man der Liste der regionalen Unterschiede eine weitere Abweichung hinzufügen: Das koreanische Modell des Samsung Galaxy S III wird nämlich einen besonderen Einbau erhalten und sowohl mit LTE-Unterstützung und 2GB Arbeitsspeicher, als auch mit einem Quad-Core Exynos Prozessor auf den Markt kommen.

Damit wird das erste Quad-Core-Phone mit LTE veröffentlicht werden. Samsung bestätigte bereits die Spezifikationen des Über-Geräts.

Doch auch diese Version hat seine Nachteile, da ein separater Chip  für die LTE-Unterstützung verwendet werden muss. Exynos-CPUs besitzen nämlich nicht wie Snapdragon-Prozessoren ein integriertes LTE-Modem. Das führt dazu, dass das Gerät um 0,4 mm dicker sein wird. Insgesamt ist das koreanische Galaxy S3 damit 9 mm dick. Auch die Auswirkungen auf die Akkulaufzeit sind noch nicht ganz klar.

Die neue Quad-Core-Version soll in rund einem Monat erscheinen, die GSM-Variante des Phones ist bereits in Korea verfügbar. Hierzulande wird das Modell voraussichtlich nicht verfügbar sein.

Wenn du immer über die wichtigsten News informiert sein willst, so folge uns auf Facebook, Twitter, Google+ oder klicke auf den RSS Button weiter unten.

via

Telekom Presse Dr. Peter F. Mayer KG
Ziegelofengasse 29, A-1050 Wien, E-Mail: office@telekom-presse.at, Tel. +43 664 400 15 55
Devices | Mobility | Entertainment