Konzept Nokia Morph: Steht Nokia kurz vor einem Durchbruch bei biegsamen Smartphones mit Nanotechnologie?
Wii U: Neuer Features-Trailer zu Hyrule Warriors   Windows: Die besten Reise-Apps für den Urlaub   Facebook Q2 2014: Ergebnisse übertreffen Erwartungen, Aktie erreicht Rekordhoch   Samsung Galaxy S4 verschmort unter Kopfkissen eines Mädchens   Amazon Deals des Tages - PlayStation 4, Kindle Fire HD 7, Samsung und Sharp Fernseher

Konzept Nokia Morph: Steht Nokia kurz vor einem Durchbruch bei biegsamen Smartphones mit Nanotechnologie?

 
 

Gemeinsam mit der University of Cambridge arbeitet Nokia bereits seit knapp sechs Jahren an Nokia Morph. Ein Konzept das maßgeblich auf Nanotechnologie aufbaut und wirklich coole Sachen bietet. Nun scheint es beinahe so, als hätte das Unternehmen Fortschritte bei der Forschung gemacht.

 

(16.01.2013; 15:45) Im März 2007, vor somit knapp sechs Jahren, kündigte Nokia die Zusammenarbeit mit der Universität Cambridge an und Nokia Morph wurde ins Leben gerufen. Anscheinend ist man nun der Realisierung einen Schritt weiter, denn das Handy-Konzept auf Basis von Nanotechnologie hat nun einen eigenen Twitter-Account.

Es ist durchaus schwierig das Konzept Nokia Morph in Worte zu fassen. In der Vergangenheit haben wir bereits einige Konzepte zu faltbaren Displays gesehen, darunter auch zum Beispiel von Samsung. Darin wurde gezeigt, dass in der Zukunft Gehäuse nicht mehr zwingend notwendig sein werden. Nokia ging schon vor sechs Jahren einen Schritt weiter und zeigte, was mit Nanotechnologie alles möglich ist.

Denn neben der Tatsache, dass sich das Display in alle möglichen Varianten falten lässt, so bietet Nanotechnologie zudem auch noch die Funktionalität der selbstreinigenden Display sowie transparente Elektronik.

Damals ging man davon aus, dass es bis zu sieben Jahre dauern wird bis derlei Technologie Realität wird und diese dann nur in hochwertigen, besser gesagt in immens teuren Geräten Einzug finden wird.

Nun, sechs Jahre später scheint man der Umsetzung einen Schritt näher gekommen zu sein, denn nicht ohne Grund oder besser gesagt ohne nennenswerten Neuigkeiten würde sich ein eigener Twitter-Account nicht rentieren.

Sollte Nokia bereits der Durchbruch gelungen sein und eine Präsentation für den Mobile World Congress geplant sein? Wir werden es sehen, aber bis dahin, könnt ihr euch das Video ansehen:

Wenn du immer über die wichtigsten News informiert sein willst, so folge uns auf Facebook, Twitter, Google+, klicke auf den RSS Button weiter unten oder abonniere hier den Newsletter.

Quelle Nokia Innovation

( )

Verwandte Themen

Reaktionen auf diesen Artikel

Es wurden noch keine Reaktionen in diesem Forum eingegeben.
Windows: Die besten Apps für Sport und Fitness   Moto X+1 zeigt sich erneut auf Bildern – Release angeblich gemeinsam mit Moto 360   Bye, Bye Oyster-Card: Londons Tube und Co bieten ab dem 16. September NFC-Bezahlung – für Briten   Samsung: Neuer bildgewaltiger Werbespot rund ums Surfen   In trockenen Tüchern - angeblich: Google übernimmt Streaming-Dienst Twitch
Windows: Die besten Apps für Sport und Fitness   Nintendo: System-Update für 3DS und Erscheinungstermin von Fantasy Life für 3DS und 2DS   AVM auf der IFA 2014 unter dem Motto   iOS Beta 4: Neue Datenroaming-Optionen im Einstellungsbereich   Q2 2014: LG konnte 14,5 Millionen Smartphones ausliefern

Suchbegriffe: Konzept Nokia Morph: Steht Nokia kurz vor einem Durchbruch bei biegsamen Smartphones mit Nanotechnologie?


 
Konzept Nokia Morph: Steht Nokia kurz vor einem Durchbruch bei biegsamen Smartphones mit Nanotechnologie?  Konzept Nokia Morph: Steht Nokia kurz vor einem Durchbruch bei biegsamen Smartphones mit Nanotechnologie?  Konzept Nokia Morph: Steht Nokia kurz vor einem Durchbruch bei biegsamen Smartphones mit Nanotechnologie?  Telekom-Presseon
Kommentar  •  Personalia  •  Anzeigen  •   Newsletter-Admin  •  Impressum
Konzept Nokia Morph: Steht Nokia kurz vor einem Durchbruch bei biegsamen Smartphones mit Nanotechnologie?
Konzept Nokia Morph: Steht Nokia kurz vor einem Durchbruch bei biegsamen Smartphones mit Nanotechnologie?  Konzept Nokia Morph: Steht Nokia kurz vor einem Durchbruch bei biegsamen Smartphones mit Nanotechnologie?
Samsung Galaxy S4 verschmort unter Kopfkissen eines Mädchens
News
Dossier
Test-Smartphones
Samsung Galaxy S4 verschmort unter Kopfkissen eines Mädchens
Partner
Amazon Deals des Tages - PlayStation 4, Kindle Fire HD 7, Samsung und Sharp Fernseher
Amazon Deals des Tages - PlayStation 4, Kindle Fire HD 7, Samsung und Sharp Fernseher
Amazon Deals des Tages - PlayStation 4, Kindle Fire HD 7, Samsung und Sharp Fernseher
Amazon Deals des Tages - PlayStation 4, Kindle Fire HD 7, Samsung und Sharp Fernseher
Amazon Deals des Tages - PlayStation 4, Kindle Fire HD 7, Samsung und Sharp Fernseher
Amazon Deals des Tages - PlayStation 4, Kindle Fire HD 7, Samsung und Sharp Fernseher
Google Suche
Weitere Artikel