iPhone6
Acer Liquid E700 Trio: 5-Zoll-Smartphone mit 3.500 mAh Akku für 24 Stunden Sprechzeit   Apple: Tim Cook erklärt Datenschutzrichtlinien in offenem Brief   Android L für Galaxy S5 und Galaxy Note 4 noch im November oder Dezember   Amazon kündigt drei neue Tablets an: Fire HDX 8.9 mit Snapdragon 805 CPU, Fire HD 6, Fire HD 7   Erste Erfahrungen mit iOS 8 am iPhone und iPad

iPhone 6: Werbeflyer verrät Launch-Datum im September, Design, Preise

 
iPhone 6: Front Panel
 

Der stete Strom an Hinweisen zur nächsten iPhone-Generation zeichnet mittlerweile ein recht deutliches Bild davon, was uns aller Wahrscheinlichkeit nach im September erwarten wird.

 (21.07.2014, 09:15) Auf diversen Amazon-Websites sind nicht nur passende Hüllen sonder auch schon das iPhone 6 selbst gelistet, dort wird das Verfügbarkeitsdatum mit 30. September angegeben.

Nun ist ein chinesischer Promo-Flyer aufgetaucht, welcher nicht nur die Existenz zweier verschiedener iPhone-Modelle zu bestätigen scheint, sondern auch auf den Launch hinweist.

Zunächst sehen wir ein 4,7 Zoll iPhone sowie ein 5,5 Zoll Gerät. Dass Apple dieses Jahr sein Debut am Phablet-Markt geben wird und außerdem wiederum zwei neue Geräte bringen wird, ist mittlerweile so gut wie sicher. Wenn die Qualität dieses Bildes auch nicht die Beste ist, lassen sich deutliche Parallelen zu den bisher geleakten Bildern der nächsten iPhone-Generation sehen.

Laut Beschriftung sollen die beiden iPhones in China am 19. September gelauncht werden. Dieses Datum ist in den vergangenen Wochen bereits öfter zusammen mit dem Namen iPhone 6 gefallen, an diesem Tag soll gerüchtweise Apples alljährliches großes Launch-Event stattfinden. Das würde auch zur oben genannten Verfügbarkeit der Apple-Geräte beim Online-Händler ab Ende September passen.

Darüber hinaus sind auch die Preise für den chinesischen Launch angegeben. Demnach soll das 4,7 Zoll Gerät 5288 Yuan kosten, das Phablet 6288 Yuan. Das entspricht umgerechnet rund 630 Euro für das "kleine" iPhone beziehungsweise rund 750 Euro für das 5,5 Zoll Modell. Der relativ große Preisunterschied könnte darauf hinweisen, dass das iPhone-Phablet noch ein paar Extras auf Lager hat.

Mittlerweile dürfte die Massenproduktion bei den chinesischen Partnern von Apple kurz vor dem Start stehen. Die Produktion des 4,7 Zoll Modells soll diese Woche starten, die des Phablets in der zweiten Augustwoche. Analysten rechnen allerdings damit, dass die Auslieferung der Geräte sich durch die schwierige Produktion verzögern wird. Die Fertigung der sehr dünnen Smartphones dürfte den Hardware-Partnern einiges abverlangen. Foxconn hat dazu 10.000 zusätzliche Arbeiter angestellt und bringt auch Fertigungsroboter zum Einsatz.

Wenn du immer über die wichtigsten News informiert sein willst, so folge uns auf FacebookTwitterGoogle+YouTube, klicke auf den RSS Button weiter unten oder abonniere hier den Newsletter.

Quelle: gsm insider

( )

Verwandte Themen

Fotos: iPhone 6: Front Panel
Reaktionen auf diesen Artikel

Es wurden noch keine Reaktionen in diesem Forum eingegeben.
GAME CITY 2014 von 10. bis 12. Oktober im Wiener Rathaus - Spielen was das Herz begehrt   Immer mehr Apps mit neuen Material Design von Android L   Samsung SM-A500: Smartphone mit Metallrahmen zeigt sich auf Bildern   Ingress erklärt - neues Google Video gibt Einführung wie das Spiel funktioniert   Amazon Deals des Tages - Lenovo 10 Zoll Tablet, Sony SmartBand, TCL und Samsung Fernseher
GAME CITY 2014 von 10. bis 12. Oktober im Wiener Rathaus - Spielen was das Herz begehrt   Tipp: praktische Tastaturen für iPhone und iPad unter iOS 8   Apple verteilt ab sofort Update auf iOS 8 für iPhones und iPads   Apples nächster Event am 21. Oktober - neues iPad und neue Version von OS X   Leak: Amazon listet neue Kindle E-Reader

Suchbegriffe: iPhone6


 
iPhone6iPhone6iPhone6 Telekom-Presseon
Kommentar  •  Personalia  •  Anzeigen  •   Newsletter-Admin  •  Impressum
iPhone6
iPhone6 iPhone6
Android L für Galaxy S5 und Galaxy Note 4 noch im November oder Dezember
News
Test-Smartphones
Android L für Galaxy S5 und Galaxy Note 4 noch im November oder Dezember
Partner
Samsung Galaxy Gear Smartwatch: Über 30 Prozent der Geräte werden wieder zurückgebracht
Samsung Galaxy Gear Smartwatch: Über 30 Prozent der Geräte werden wieder zurückgebracht
Samsung Galaxy Gear Smartwatch: Über 30 Prozent der Geräte werden wieder zurückgebracht
Samsung Galaxy Gear Smartwatch: Über 30 Prozent der Geräte werden wieder zurückgebracht
Samsung Galaxy Gear Smartwatch: Über 30 Prozent der Geräte werden wieder zurückgebracht
Samsung Galaxy Gear Smartwatch: Über 30 Prozent der Geräte werden wieder zurückgebracht
Google Suche
Weitere Artikel