iPhone 6: Hinweise auf 128 GB Speicher geleakt
iPhone 6 und iPhone 6 Plus: erste Kamera-Samples aufgetaucht   Assassin's Creed Unity: neues Gameplay-Video zum Koop-Modus   Sony SmartEyeglass: Google Glass Konkurrent kommt im Frühjahr 2015   Gmail-Konto ab jetzt ohne Google+ Zwang erstellen   Origin Auf's Haus-Aktion: Vollversion von Bejeweld 3 kostenlos holen

iPhone 6: Hinweise auf 128 GB Speicher geleakt

 
128 GB Speicher Toshiba
 

Kein Tag vergeht, an dem nicht neue Gerüchte rund um die neuen iPhone-Modelle auftauchen. Dazu passen zwei neue Bilder, auf denen Informationen zu einem 128 GB Speicher nachzulesen sind.

(22.08.2014, 12:40) Seit es offensichtlich wurde, dass Apple keine Option für die Erweiterung des Speichers auf dem iPhone integrieren wird, wünschen sich die Konsumenten einen größeren Speicher für das Handset.

Es dauerte bis zum Jahr 2011, als Apple mit dem iPhone 4S ein 64-GB-Modell launchte und wie nun berichtet wird, könnte mit dem nächsten iPhone sogar eine noch größere Speicher-Option folgen.

Auf einem neuen geleakten Bild sind zusammengesetzte Aufzeichnungen zu sehen, auf dem der Toshiba NAND Flash Storage mit 128 GB angeführt wird, der im kommenden iPhone zum Einsatz kommen soll. Leider bleiben weiterhin einige Fragen offen.

So ist nicht klar, ob es sich dabei tatsächlich um eine Speicher-Komponente für das iPhone 6 oder das spekulierte 5,5 Zoll iPhone handelt. Es gab Gerüchte darüber, dass das 5,5 Zoll iPhone das „Premium“-Modell sein wird, was bedeuten könnte, dass es einen größeren Speicher als das kleinere iPhone 6 mit sich bringt.

Was auch unklar ist, ist der Preis. Apple und auch andere Hersteller berechnen gerne Zuschläge für Speicher. Möglicherweise wird Apple für das 128 GB Modell einen Preis von 399 Dollar mit Vertrag oder 849 Dollar für das Smartphone ohne Vertrag verlangen, wie PhoneArena spekuliert.

Wahrscheinlicher ist aber, dass Apple für das 128 GB iPhone einen Aufpreis von 100 Dollar draufschlagen wird – für den Fall, dass ein Modell tatsächlich mit solch einem großen Speicher kommt.

Wirklich wissen wir das aber alles erst, wenn Apple seine neuen Smartphones, die 4,7 Zoll und 5,5 Zoll große sein sollen, vorstellen wird und das soll am 9. September der Fall sein. Laut einiger Online-Händler werden sie bereits ab Ende September verfügbar sein.

Wir werden wie gewohnt live tickern und euch über die Neuigkeiten aus dem Hause Apple auf dem Laufenden halten.

Wenn du immer über die wichtigsten News informiert sein willst, so folge uns auf Facebook, Twitter, Google+, YouTube, klicke auf den RSS Button weiter unten oder abonniere hier den Newsletter.

via PhoneArena

( )
Fotos: 128 GB Speicher Toshiba
Reaktionen auf diesen Artikel

Es wurden noch keine Reaktionen in diesem Forum eingegeben.
Amazon Deals des Tages - FRITZ!Box 3390, Acer Monitor, Lenovo Tablet und mehr   Microsoft lässt den Namen Nokia ganz schnell verschwinden   iPhone 6 Plus in seine Einzelteile zerlegt -  1GB RAM an Bord   Samsung Galaxy A-Reihe: Infos und Specs zu zwei Geräten geleakt   Nintendo 3DS: Demoversion von Super Smash Bros. jetzt erhältlich
Amazon Deals des Tages - FRITZ!Box 3390, Acer Monitor, Lenovo Tablet und mehr   Privatsphäre Bug in iOS 8 kann zu peinlicher Befragung führen   Humble Weekly Bundle: 8 Indie-Spiele von Merge Games um 9 Dollar   Verkaufsstart für Galaxy Note 4 ab 17. Oktober, Vorbestellungen ab 19. September   Witzige Wortvorschläge der Tastatur in iOS 8

Suchbegriffe: iPhone 6: Hinweise auf 128 GB Speicher geleakt


 
iPhone 6: Hinweise auf 128 GB Speicher geleaktiPhone 6: Hinweise auf 128 GB Speicher geleaktiPhone 6: Hinweise auf 128 GB Speicher geleakt Telekom-Presseon
Kommentar  •  Personalia  •  Anzeigen  •   Newsletter-Admin  •  Impressum
iPhone 6: Hinweise auf 128 GB Speicher geleakt
iPhone 6: Hinweise auf 128 GB Speicher geleakt iPhone 6: Hinweise auf 128 GB Speicher geleakt
iPhone 6 Plus in seine Einzelteile zerlegt -  1GB RAM an Bord
News
Test-Smartphones
iPhone 6 Plus in seine Einzelteile zerlegt -  1GB RAM an Bord
Partner
Neuer FRITZ!WLAN Repeater 1750E von AVM funkt in beiden Frequenzenbändern
Neuer FRITZ!WLAN Repeater 1750E von AVM funkt in beiden Frequenzenbändern
Neuer FRITZ!WLAN Repeater 1750E von AVM funkt in beiden Frequenzenbändern
Neuer FRITZ!WLAN Repeater 1750E von AVM funkt in beiden Frequenzenbändern
Neuer FRITZ!WLAN Repeater 1750E von AVM funkt in beiden Frequenzenbändern
Neuer FRITZ!WLAN Repeater 1750E von AVM funkt in beiden Frequenzenbändern
Google Suche
Weitere Artikel