iPhone 6: Erneut Hinweise auf integrierten NFC-Chip
Microsoft Xbox-Verantwortlicher verspricht Minecraft auf Windows Phone zu bringen   Samsung Galaxy A-Reihe: Neues zum High-End-Device SM-A700   Berichte über Probleme mit iOS 8: langsames WiFi und Akkulaufzeit   Apple verkauft 10 Millionen von den beiden iPhone 6 in den ersten 3 Tagen   Über 120 Comic-Ausgaben von Valiant Comics um 15 Dollar im Humble Books Bundle

iPhone 6: Erneut Hinweise auf integrierten NFC-Chip

 
iPhone 6 Symbolbild
 

Einem neuen Bericht zufolge wird das neue iPhone mit einem NFC-Modul ausgestattet sein, mit dem das Bezahlsystem erweitert werden und auch außerhalb des Apple-Systems funktionieren soll.

(29.08.2014, 09:15) Gestern wurde der Event am 9. September offiziell bestätigt, auf dem das neue iPhone 6 vorgestellt wird. Doch je näher die Präsentation rückt, desto mehr Gerüchte und Leaks tauchen im Netz auf.

Der neueste Bericht dreht sich um ein NFC-Modul, das Apple zur Datenübertragung eingebaut haben soll. Damit soll das neue iPhone den Nahbereichsfunk NFC für mobiles Bezahlen nutzen können.

Gar keine so schlechte Idee, wenn man bedenkt, dass im iTunes Store rund 800 Millionen Konten und Millionen Nutzer mit Kreditkartendaten registriert sind. Mit NFC könnte das Bezahlsystem auch außerhalb des Apple-Systems genutzt werden, wie Wired berichtet und sich auf mit der Sache bekannte, aber nicht näher genannte Quellen beruft.

Verschiedene Apps können nach dem Kauf auf Apple-Geräten installiert und abgespielt werden. Doch die Einkaufsmöglichkeiten beschränken sich bisher auf Anwendungen, Filme, Fernsehserien und Musik.

Im Hause Apple soll man bereits seit längerem über eine Erweiterung des Bezahlsystems nachdenken, damit auch Waren und Dienstleistungen außerhalb des Apple-Systems gekauft werden können.

Bislang hat Apple darauf verzichtet in seinen iPhones einen NFC-Chip zu verbauen, aber mit der sechsten Generation soll sich das nun ändern. Schon Ende Juli sind geleakte Bilder aufgetaucht, die auf einen NFC-Chip hinwiesen. Die Integration von NFCwäre ein längst überfälliger Schritt und nur ein Nachziehen Apples an bereits bestehende Standards der Konkurrenz.

Das Unternehmen hat gestern Einladungen für eine Veranstaltung am 9. September 2014 in seiner Heimatstadt Cupertino versandt. Wir werden euch über alle Neuigkeiten auf dem Laufenden halten.

Wenn du immer über die wichtigsten News informiert sein willst, so folge uns auf Facebook, Twitter, Google+, YouTube, klicke auf den RSS Button weiter unten oder abonniere hier den Newsletter.

Quelle: Wired via Golem.de

( )

Verwandte Themen

Fotos: iPhone 6 Symbolbild
Reaktionen auf diesen Artikel

Es wurden noch keine Reaktionen in diesem Forum eingegeben.
Google Mitarbeiter nutzen bereits Android L am Nexus 4   iPhone 6 und 6 Plus: Analysten rechnen mit Rekordverkäufen am ersten Wochenende, trotzdem Startschwierigkeiten und Einbußen   Microsoft will deine Fotos - 30 GB freier Speicher für Auto-Upload am Smartphone   iCloud-Hack: noch mehr Celebrity-Nacktbilder aufgetaucht   Neues Moto X via Moto Maker jetzt auch in Deutschland
Google Mitarbeiter nutzen bereits Android L am Nexus 4   Neuerlicher Gewinnrückgang für Samsung im Q3 vorhergesagt   Von HTC produziertes Nexus 9 kommt sehr bald   Xbox One: Microsoft verschiebt Marktstart in China auf unbestimmte Zeit   Gartner: Markt der White-Box Smartphones und Tablets wird bis 2015 weiter wachsen

Suchbegriffe: iPhone 6: Erneut Hinweise auf integrierten NFC-Chip


 
iPhone 6: Erneut Hinweise auf integrierten NFC-Chip iPhone 6: Erneut Hinweise auf integrierten NFC-Chip iPhone 6: Erneut Hinweise auf integrierten NFC-Chip Telekom-Presseon
Kommentar  •  Personalia  •  Anzeigen  •   Newsletter-Admin  •  Impressum
iPhone 6: Erneut Hinweise auf integrierten NFC-Chip
iPhone 6: Erneut Hinweise auf integrierten NFC-Chip iPhone 6: Erneut Hinweise auf integrierten NFC-Chip
Goophone i6: iPhone 6 Klon bereits ab 1. August in China erhältlich
News
Test-Smartphones
Goophone i6: iPhone 6 Klon bereits ab 1. August in China erhältlich
Partner
Microsoft will deine Fotos - 30 GB freier Speicher für Auto-Upload am Smartphone
Microsoft will deine Fotos - 30 GB freier Speicher für Auto-Upload am Smartphone
Microsoft will deine Fotos - 30 GB freier Speicher für Auto-Upload am Smartphone
Microsoft will deine Fotos - 30 GB freier Speicher für Auto-Upload am Smartphone
Microsoft will deine Fotos - 30 GB freier Speicher für Auto-Upload am Smartphone
Microsoft will deine Fotos - 30 GB freier Speicher für Auto-Upload am Smartphone
Google Suche
Weitere Artikel