iPhone 6: Apple bringt angeblich endlich NFC auf das iDevice – Platine geleakt

iPhone 6 liegend drei Farben iPhone 6 liegend drei Farben
Bei den Gerüchten rund um das iPhone 6 geht es jetzt allmählich ans Eingemachte, denn nun sind auch Bilder zur vermeintlichen Platine veröffentlicht, welche zeigen, dass sich die Spekulationen über ein 4,7 Zoll großes iDevice bewahrheiten könnten. Aber auch andere noch unbekannte Details verrät das kleine Metallstück.

(29.07.2014; 12:20) Bislang hat Apple darauf verzichtet in seinen iPhones einen NFC-Chip zu verbauen, aber mit der sechsten Generation soll sich das nun ändern. Aber auch beim Wlan-Modul setzt Apple angeblich auf den schnelleren 802.11ac-Standard.

Die Kollegen von nowhereelse.fr haben die Bilder von einem Kontakt zugespielt bekommen und sich in der Vergangenheit immer wieder als vertrauenswürdige Apple-Quelle erwiesen, wobei man bei nowhereelse.fr selbst anmerkt, die Hände für die Vertrauenswürdigkeit dieser Informationen nicht ins Feuer legen zu wollen.

Die Integration von NFC und dem schnelleren Wlan-Standard wäre ein längst überfälliger Schritt und nur ein Nachziehen Apples an bereits bestehende Standards der Konkurrenz.

Ein Indiz dafür, dass die Bilder aber echt sein könnten, sind die bereits früher geleakten Bilder, welche an genau den selben Stellen Aussparungen zeigen wie nun die Platine.

iPhone 6 NFC Platine Leak

Gerüchte halten sich hartnäckig, dass Apple am 19. September seine neuen iPhones präsentieren wird und bis dahin können wir über das Design, Specs und Features nur spekulieren.

Wenn du immer über die wichtigsten News informiert sein willst, so folge uns auf Facebook, Twitter, Google+, YouTube, klicke auf den RSS Button weiter unten oder abonniere hier den Newsletter.

Quelle TechnoBuffalo

Verwandte Themen

Reaktionen auf diesen Artikel

Es wurden noch keine Reaktionen in diesem Forum eingegeben.

Kommentar hinzufügen

Telekom Presse Dr. Peter F. Mayer KG
Ziegelofengasse 29, A-1050 Wien, E-Mail: office@telekom-presse.at, Tel. +43 664 400 15 55
Devices | Mobility | Entertainment