iPhone 5: Frontpanel zeigen größeres Display und veränderten Home-Button

(c) macrumors.com (c) macrumors.com
Das iPhone 5 wird in weniger als einem Monat präsentiert werden und immer mehr Teile tauchen dazu im Netz auf. Wie immer ist es schwierig zu sagen ob es sich dabei um echte Teile handelt, oder nicht. Vorenthalten wollen wir sie euch aber auf keinen Fall.

 

(27.8.2012; 11:30) Das iPhone 5 wird mit Sicherheit bis zum Tag der Präsentation der absolute Spitzenrenner in der Gerüchteküche bleiben und die neuen aufgetauchten Frontpanel werden die Spekulationen über das neue Apple-Smartphone mit Sicherheit noch anheizen. Eine Zusammenfassung über die im Netz kursierenden Gerüchte erhaltet ihr hier: Umfangreicher Überblick über das iPhone 5.

Seit Wochen wird über die möglichen Veränderungen am Nachfolger des iPhone 4S spekuliert und bei einem Blick auf das Frontpanel zeigt sich auch bestätigt, dass die Frontkamera zentriert direkt über den oberen Lautsprecher angebracht wurde. Auch der Home-Button wurde geringfügig geändert und natürlich zeigen die aufgetauchten Bilder vor allem aber auch ein größeres Display.

Spannend ist aber vor allem die Dicke des Panels, das im Gegensatz zu seinem Vorgänger um einiges an Volumen zugelegt hat.

In den letzten Jahren tauchen vor einer Präsentation von Apple-Gadgets immer Bilder, Geräteteile und dergleichen im Netz auf. Wie immer heißt es aber, dass diese Neuigkeiten auch mit Vorsicht zu genießen sind, da man nicht verifizieren kann, ob es sich um Fälschungen oder tatsächliche Abbildungen vom iPhone 5, iPad Mini oder dergleichen handelt.

Hier die Bilder zum iPhone 5:

 

Wenn du immer über die wichtigsten News informiert sein willst, so folge uns auf Facebook, Twitter, Google+ oder klicke auf den RSS Button weiter unten.

via

Telekom Presse Dr. Peter F. Mayer KG
Ziegelofengasse 29, A-1050 Wien, E-Mail: office@telekom-presse.at, Tel. +43 664 400 15 55
Devices | Mobility | Entertainment