HTC, Apple, S3, Via, Klagen
Microsoft Xbox-Verantwortlicher verspricht Minecraft auf Windows Phone zu bringen   Samsung Galaxy A-Reihe: Neues zum High-End-Device SM-A700   Berichte über Probleme mit iOS 8: langsames WiFi und Akkulaufzeit   Apple verkauft 10 Millionen von den beiden iPhone 6 in den ersten 3 Tagen   Über 120 Comic-Ausgaben von Valiant Comics um 15 Dollar im Humble Books Bundle

HTC verstärkt über S3 Klagsdruck gegen Apple

 
 

Der taiwanesische Smartphone Produzent HTC verstärkt über verbundene Firmen den Druck gegen Apple. S3 Graphics macht zwei weitere Patente geltend.

 

(25.9.2011, 21:25) HTC war eines der ersten Angriffsziele von Apple. Aber der taiwanesische Hersteller exzellenter Smartphones hat offenbar eine ganze Reihe von Pfeilen im Köcher und zwar über verbundene Unternehmen wie Via und S3 Graphics.

S3 Graphics hat vor der International Trade Commission (ITC) bereits bei zwei Patenten eine Vorentscheidung gegen Apple erreicht. Ein "Administrative Law Judge" der ITC befand in einer vorläufigen Entscheidung, dass Apple die Patente 6,683,978 und 6,658,146 verletzt hat. Seit Anfang September überprüft die ITC diese Entscheidung und trug den Streitparteien Stellungnahmen auf.

Nun hat das Unternehmen erneut bei der ITC  sowie dem US-Bundesbezirksgericht in Delaware Klage eingebracht. Dabei geht es um die Patente 5,945,997 für eine Rendering-Technik und 5,581,279 für einen VGA-Controller-Schaltkreis, wie der Foss-Patent-Blogger Florian Müller erläutert.

Der Grafikchip-Hersteller S3 ist derzeit noch eine Tochter von VIA Technologies, das diese Woche Apple ebenfalls wegen Patentverletzungen in Delaware verklagt hat. Zwischen Via und HTC bestehen enge Verbindungen, denn eine von HTCs Gründerinnen, nämlich Cher Wang, ist auch Cherwoman von Via. Derzeit ist der Verkauf von S3 HTC im Gange, offenbar um die Position von HTC zu verstärken.

Bei den jetzt eingebrachten Klagen handelt es sich um die Patente 5,945,997 und 5,581,279. Ersteres bezieht sich auf Technologie für 3D Rendering aus dem Jahre 1999. Das zweite Patent, von 1996, bezieht sich auf „VGA Controller Schaltungen“.

Aber auch Apple hat bereits eine vorläufige Entscheidung wegen der Verletzung von zwei Patenten bei der ITC gegen HTC erreicht. Das Match steht also bisher 2:2, aber HTC ist offenbar in der Lage weitere Truppen gegen Apple in Stellung zu bringen.

( )
Reaktionen auf diesen Artikel

Es wurden noch keine Reaktionen in diesem Forum eingegeben.
Google Mitarbeiter nutzen bereits Android L am Nexus 4   iPhone 6 und 6 Plus: Analysten rechnen mit Rekordverkäufen am ersten Wochenende, trotzdem Startschwierigkeiten und Einbußen   Microsoft will deine Fotos - 30 GB freier Speicher für Auto-Upload am Smartphone   iCloud-Hack: noch mehr Celebrity-Nacktbilder aufgetaucht   Neues Moto X via Moto Maker jetzt auch in Deutschland
Google Mitarbeiter nutzen bereits Android L am Nexus 4   Neuerlicher Gewinnrückgang für Samsung im Q3 vorhergesagt   Von HTC produziertes Nexus 9 kommt sehr bald   Xbox One: Microsoft verschiebt Marktstart in China auf unbestimmte Zeit   Gartner: Markt der White-Box Smartphones und Tablets wird bis 2015 weiter wachsen

 
HTC, Apple, S3, Via, KlagenHTC, Apple, S3, Via, KlagenHTC, Apple, S3, Via, Klagen Telekom-Presseon
Kommentar  •  Personalia  •  Anzeigen  •   Newsletter-Admin  •  Impressum
HTC, Apple, S3, Via, Klagen
HTC, Apple, S3, Via, Klagen HTC, Apple, S3, Via, Klagen
Samsung, GalaxyA
News
Test-Smartphones
Samsung, GalaxyA
Partner
Windows Phone ist gescheitert
Windows Phone ist gescheitert
Windows Phone ist gescheitert
Windows Phone ist gescheitert
Windows Phone ist gescheitert
Windows Phone ist gescheitert
Google Suche
Weitere Artikel

Suchbegriffe: HTC, Apple, S3, Via, Klagen