Goophone N4: Klon des Samsung Galaxy Note 4 für 150 Euro
Google Play Store: Google wird künftig Preisspanne für In-App-Käufe anzeigen   iPhone 6 und iPhone 6 Plus: erste Kamera-Samples aufgetaucht   Assassin's Creed Unity: neues Gameplay-Video zum Koop-Modus   Sony SmartEyeglass: Google Glass Konkurrent kommt im Frühjahr 2015   Gmail-Konto ab jetzt ohne Google+ Zwang erstellen

Goophone N4: Klon des Samsung Galaxy Note 4 für 150 Euro

 
Goophone N4
 

Goophone hat einen Galaxy Note 4 Klon anhand der aktuellen Gerüchte entwickelt. Das Goophone N4 wird noch vor dem Original auf den Markt kommen.

(18.08.2014, 18:00) Goophone ist dafür bekannt, Klone von beliebten Flaggschiff Devices zu entwickeln. Die Alternative zum Samsung Galaxy Note 4 soll sogar noch vor der Vorstellung des Originals auf den Markt kommen.

Das Unternehmen wartet nicht, bis die Smartphones vorgestellt werden, sondern entwickelt die Geräte anhand aller Gerüchte, die über das entsprechende Device im Umlauf sind und bringt so alle Flaggschiffe von Samsung, HTC und Apple noch vor dem Marktstart des Originals auf den Markt.

Beim neuesten Streich von Goophone, dem N4, handelt es sich um den Klon des kommenden Samsung Galaxy Note 4, das wieder anhand der aktuellen Gerüchte entwickelt wurde, wobei die Geräte von der Optik her oft kaum zu unterscheiden sind.

Zur technischen Ausstattung gehören ein 5,7 Zoll großes Display mit einer Auflösung von 1.920 x 1.080 Pixel, ein MT6592 MediaTek Octa-Core-SoC, 3 GB RAM, 16 GB interner Speicher sowie eine 13-Megapixel-Kamera auf der Rückseite, eine 5-Megapixel-Frontkamera, ein 3.200 mAh und Android 4.4 Kitkat als Betriebssystem.

Das Goophone N4 wird umgerechnet nur 150 Euro kosten, soll aber vorerst nur in China auf den Markt kommen. Das Original folgt aber bald darauf, denn es soll bereits Anfang September offiziell präsentiert werden.

Wenn du immer über die wichtigsten News informiert sein willst, so folge uns auf Facebook, Twitter, Google+, YouTube, klicke auf den RSS Button weiter unten oder abonniere hier den Newsletter.

via Mobile Geeks

( )

Verwandte Themen

Fotos: Goophone N4
Reaktionen auf diesen Artikel

Es wurden noch keine Reaktionen in diesem Forum eingegeben.
Origin Auf's Haus-Aktion: Vollversion von Bejeweld 3 kostenlos holen   Amazon Deals des Tages - FRITZ!Box 3390, Acer Monitor, Lenovo Tablet und mehr   Microsoft lässt den Namen Nokia ganz schnell verschwinden   iPhone 6 Plus in seine Einzelteile zerlegt -  1GB RAM an Bord   Samsung Galaxy A-Reihe: Infos und Specs zu zwei Geräten geleakt
Origin Auf's Haus-Aktion: Vollversion von Bejeweld 3 kostenlos holen   iPhone 6 und iPhone 6 Plus in den ersten Droptests   Privatsphäre Bug in iOS 8 kann zu peinlicher Befragung führen   Humble Weekly Bundle: 8 Indie-Spiele von Merge Games um 9 Dollar   Verkaufsstart für Galaxy Note 4 ab 17. Oktober, Vorbestellungen ab 19. September

Suchbegriffe: Goophone N4: Klon des Samsung Galaxy Note 4 für 150 Euro


 
Goophone N4: Klon des Samsung Galaxy Note 4 für 150 EuroGoophone N4: Klon des Samsung Galaxy Note 4 für 150 EuroGoophone N4: Klon des Samsung Galaxy Note 4 für 150 Euro Telekom-Presseon
Kommentar  •  Personalia  •  Anzeigen  •   Newsletter-Admin  •  Impressum
Goophone N4: Klon des Samsung Galaxy Note 4 für 150 Euro
Goophone N4: Klon des Samsung Galaxy Note 4 für 150 Euro Goophone N4: Klon des Samsung Galaxy Note 4 für 150 Euro
HTC: Verkäufe des HTC One (M8) könnten Marktanteile in die Höhe treiben
News
Test-Smartphones
HTC: Verkäufe des HTC One (M8) könnten Marktanteile in die Höhe treiben
Partner
Final Fantasy IV: The After Years landet auf iOS und Android
Final Fantasy IV: The After Years landet auf iOS und Android
Final Fantasy IV: The After Years landet auf iOS und Android
Final Fantasy IV: The After Years landet auf iOS und Android
Final Fantasy IV: The After Years landet auf iOS und Android
Final Fantasy IV: The After Years landet auf iOS und Android
Google Suche
Weitere Artikel