Google: selbstgestaltbare Cover für Nexus-Geräte geplant

(c)Android Police: Google Workshop (c)Android Police: Google Workshop
Wie die Kollegen von Android Police berichten, hat Google neue Pläne in Sachen Smartphone-Zubehör: bald schon sollen die User ihr Smartphone-Cover nach eigenen Vorstellungen gestalten können.

(03.08.2014, 16:00) Google scheint dem Zubehör für seine Nexus-Smartphones bald mehr Aufmerksamkeit schenken zu wollen. Wie Android Police berichtet, plant das Unternehmen einen Google Workshop für benutzerdefiniertes Zubehör.

Die Software soll dafür sorgen, dass User die Cover ihres Nexus-Gerätes nach ihren eigenen Vorstellungen gestalten und mit eigenen Bildern bedrucken können.

Dazu soll es zwei Möglichkeiten für die individuelle Hüllengestaltung geben: MapMe und Moments. MapMe ist locationbasiert und lässt den User einen bestimmen Kartenausschnitt auswählen, die Vergrößerung und Farbschattierung kann frei gewählt werden. Passend dazu soll es auch ein Live-Wallpaper mit dem entsprechenden Kartenausschnitt geben.

Google Workshop: MapMe

Mit Moments kann ein Foto hochgeladen, auch hier soll es ein passendes Live-Wallpaper geben, bei dem die User auch mehrere Fotos mitsamt Beschriftungen zu einem aktiven Hintergrund gestalten können. Beide Optionen ermöglichen dann, dass das gewählte Motiv formatfüllend auf die Hülle des Devices gedruckt werden kann.

Google workshop: Motives

Genaueres zu Google Workshop, der scheinbar zunächst beim aktuellen Flaggschiff Nexus 5 zum Einsatz kommen soll, gibt es noch nicht. Auch ein offizielle Ankündigung von Google bleibt derweil noch aus.

Wenn du immer über die wichtigsten News informiert sein willst, so folge uns auf Facebook, Twitter, Google+, YouTube, klicke auf den RSS Button weiter unten oder abonniere hier den Newsletter.

Quelle: via AndroidPolice

Reaktionen auf diesen Artikel

Es wurden noch keine Reaktionen in diesem Forum eingegeben.

Kommentar hinzufügen

Telekom Presse Dr. Peter F. Mayer KG
Ziegelofengasse 29, A-1050 Wien, E-Mail: office@telekom-presse.at, Tel. +43 664 400 15 55
Devices | Mobility | Entertainment