Gionee GN9005: dünnstes Smartphone der Welt geleakt

(c)Gionee (c)Gionee
Das neue dünnste Smartphone der Welt misst nur 5 Millimeter und kommt wenig verwunderlich von einem chinesischen Hersteller. Kürzlich ist es bei der zuständigen Zertifizierungsbehörde aufgetaucht.

(21.07.2014, 14:15) Der Trend zum superdünnen Smartphone geht weiter. Der neueste Vertreter dieser Gattung ist nun in den Datenbanken der chinesischen Zertifizierungsbehörde aufgetaucht.

Beim Gionee GN9005 handelt es sich laut Beschreibung um das aktuell dünnste Smartphone der Welt mit nur 5 Millimetern Dicke. Zum Vergleich: das aktuelle iPhone 5S misst 7,6 Millimeter, das Samsung Galaxy S5 8,1 Millimeter, und beide sind nicht gerade als unhandlich zu bezeichnen.

Passende Bilder zum Gerät wurden auch gleich mitgeliefert, die das Gerät von allen Seiten zeigen:

Gionee GN9005

Das Gionee GN9005 ist ein Gerät mit 4,8 Zoll Amoled Display und einer Auflösung von 1280 x 720 Pixeln. Es hat einen 1,2Ghz Quadcore Prozessor mit 1GB RAM sowie 16GB internen Speicher. Dazu kommen eine 8MP Hauptkamera sowie eine 5MP Frontkamera. Angetrieben wird das Gerät von einem 2050mAh Akku. Es kommt mit Android 4.3 ab Werk.

Das Gerät ist beim chinesischen Äquivalent zur US-Zertifizierungsbehörde FCC aufgetaucht, was ein guter Indikator für einen baldigen Launch ist. Es wird scheinbar beim Mobilfunker China Mobile zu haben sein. Zur Preisgestaltung oder weiteren Verfügbarkeit ist noch nichts bekannt.

Wenn du immer über die wichtigsten News informiert sein willst, so folge uns auf Facebook, Twitter, Google+, YouTube, klicke auf den RSS Button weiter unten oder abonniere hier den Newsletter.

Quelle: via PhoneArena

Verwandte Themen

Reaktionen auf diesen Artikel

Es wurden noch keine Reaktionen in diesem Forum eingegeben.

Kommentar hinzufügen

Telekom Presse Dr. Peter F. Mayer KG
Ziegelofengasse 29, A-1050 Wien, E-Mail: office@telekom-presse.at, Tel. +43 664 400 15 55
Devices | Mobility | Entertainment