Gerüchte um Sony Lue Z mit Windows Phone sind Fake

Sony Windows Phone Mockup Sony Windows Phone Mockup
Kurzweilig brannten Gerüchte auf, dass Sony sich doch wieder den Windows Phones zuwendet. Ein entsprechendes Bild gab Anlass zu Vermutungen diesbezüglich. Nun stellen sich das Bild sowie auch die die dazugehörigen Spekulationen als heiße Luft heraus.

(09.07.2014; 12:30) Hersteller wie Samsung, HTC und Co. sind zwar zum größten Teil am Android-Markt präsent, aber dennoch bringen sie immer wieder auch Windows Phone Devices auf den Markt. Sony hingegen hat sich gänzlich den Smartphones mit Googles Betriebssystem verschrieben.

Daher überrascht auch das Gerücht, dass der Hersteller an einem Device arbeiten soll, welches den Namen Sony Lue Z tragen und bereits mit Windows Phone 8.1 ausgestattet sein soll. Die Informationen stammen wie gewohnt von Profi-Informant evleaks. Bereits nach wenigen Minuten hat er aber bereits einen Widerruf via Twitter ausgeschickt. Seinen verschiedenen Quellen zufolge soll Sony nicht an einem Windows Phone Device arbeiten.

Sollte Sony tatsächlich zu irgendeinem Zeitpunkt an einem Smartphone mit Windows OS arbeiten, kann man sich darauf einstellen, dass es in puncto Designsprache und Kameraqualität der Xperia Z Reihe ähneln wird. Vor allem die Staub- und Wasserabweisenden Fähigkeiten wären hier ein großer Vorteil für das Unternehmen, aber auch bei der Kamera hätte man als Windows Phone User die Wahl zwischen Lumias PureView und Sony.

Sony Z Lue Fake

Sony Z Lue Evleaks Tweet

Aber in absehbarer Zeit wird daraus nichts, zumindest was ein vermeintliches Sony Lue Z betrifft.

Wenn du immer über die wichtigsten News informiert sein willst, so folge uns auf Facebook, Twitter, Google+, YouTube, klicke auf den RSS Button weiter unten oder abonniere hier den Newsletter.

Quelle Evleaks

Verwandte Themen

Reaktionen auf diesen Artikel

Es wurden noch keine Reaktionen in diesem Forum eingegeben.

Kommentar hinzufügen

Telekom Presse Dr. Peter F. Mayer KG
Ziegelofengasse 29, A-1050 Wien, E-Mail: office@telekom-presse.at, Tel. +43 664 400 15 55
Devices | Mobility | Entertainment