Gerücht: Vorstellung des Motorola X Smartphone mit Android 5 im Mai zur Google I/O

Der Kauf von Motorola durch Google soll nun erstmals Früchte tragen. Im Mai soll Motorola bei der Google Entwicklerkonferenz I/O 2013 erstmals ein gemeinsam mit Google entwickeltes Smartphone präsentieren.

 

(19.01.2013, 19:10) Über das X Phone von Motorola gab es erstmals im Dezember Gerüchte. Vor 7 Monaten war Motorola von Google um 12,5 Milliarden Dollar akquiriert worden und soll nun ein absolutes Top Smartphone auf den Markt bringen, das intern unter dem Code 'X Phone' läuft. Auch ein 'X Tablet' soll folgen.

Nun sind bei DroidForums weitere Gerüchte zu der ersten Gemeinschaftsentwicklung von Google mit Motorola aufgetaucht. Wobei diese Gerüchte noch sehr mit Vorsicht zu genießen sind, da sie nur aus einer einzigen Quelle stammen.

Demnach soll das Motorola X Phone im Mai bei der Google Entwicklerkonferenz I/O 2013 Mitte Mai präsentiert werden.

Es soll sich um ein 5 Zoll Smartphone handeln und fast randlos sein, ähnlich dem Motorola DROID RAZR M. Es soll mit Android 5.0, Key Lime Pie, als Betriebssystem ausgestattet sein. Nach der Quelle wird es aber nicht das Nexus Phone sein, das Google üblicherweise gemeinsam mit einer neuen Version des Betriebssystems präsentiert. Aber es soll dennoch sehr nahe am Original Android bleiben.

Allerdings wird es einige Zusätze zum User Interface haben, die es als Motorola Device von anderen Androiden unterscheiden soll. Weiter sollen zusätzliche Apps, etwa Samsungs S Beam entsprechend, mit dabei sein und weitere Verbesserungen von Standard Apps enthalten.

Die Nexus Geräte sollen wohl doch als Nexus 5 Smartphone und als Nexus 7.7 Tablet von LG kommen.

Wenn du immer über die wichtigsten News informiert sein willst, so folge uns auf Facebook, Twitter, Google+, klicke auf den RSS Button weiter unten oder abonniere hier den Newsletter.

Quelle DroidForums.net via phoneArena

Telekom Presse Dr. Peter F. Mayer KG
Ziegelofengasse 29, A-1050 Wien, E-Mail: office@telekom-presse.at, Tel. +43 664 400 15 55
Devices | Mobility | Entertainment