Galaxy Note 2: Neue Gerüchte

Gerüchten zufolge wird das Samsung Galaxy Note 2 im August vorgestellt und zwar mit einem 5,5 Zoll Display und Android 4.1

 

(09.07.2012, 15:00) Der Nachfolger des Samsung Galaxy Note wird voraussichtlich im August auf der IFA Consumer Electronics Trade Show in Deutschland/Berlin enthüllt. MK Business News berichten, dass das Galaxy Note 2 auf der Show präsentiert und das Erscheinungsdatum voraussichtlich frühestens im Oktober angesetzt wird.

Im Inneren des Galaxy Note 2 soll ein Exynos 5250 Quad-Core Prozessor werkeln. Zudem soll das Galaxy Note vor allem auch den Datenübertragungsstandard 4G unterstützen. Auch die Akkuleistung soll erheblich verbessert werden.

Das Smartphone soll eine 12 Megapixel Kamera besitzen, laut MK Business News wird es zudem mit einem 5,5 Zoll Display kommen, also etwas größer als das aktuelle Note (5,3 Zoll). Es ist außerdem zu erwarten, dass das Note mit Android 4.1 Jelly Bean erscheint. Das Design soll an jenes des Galaxy S3 angelehnt sein.

Trotz den vorangegangen Gerüchten, das Galaxy Note 2 würde mit der dünnen, bruchfesten UBP-Display-Technologie (Unbreakable Plane) kommen, wird dies nicht der Fall sein. Stattdessen will Samsung diese Technologie voraussichtlich für ein zukünftiges Produkt nutzen, das dem Note 2 folgen wird. Die UBP-Technik ist ein Vorläufer des flexiblen Displays.

Wenn du immer über die wichtigsten News informiert sein willst, so folge uns auf Facebook, Twitter, Google+ oder klicke auf den RSS Button weiter unten.

via

Telekom Presse Dr. Peter F. Mayer KG
Ziegelofengasse 29, A-1050 Wien, E-Mail: office@telekom-presse.at, Tel. +43 664 400 15 55
Devices | Mobility | Entertainment