EU Prüfung der Patentsteitigkeiten von Apple und Samsung
Apple Ergebnisse im Q3 2014 - 35 Millionen iPhones und 13,3 Millionen iPads   Microsoft Ergebnisse für das Q4 2014 - geringere Gewinne durch Nokia Akquisition   Windows 8.1 Update 2 kommt angeblich am 12. August – Microsoft Patchday   Netflix bestätigt Start im September und Gutscheinkarten für Deutschland   iOS 8 Beta 4 bringt überarbeitetes Benachrichtigungscenter und eine App mit Tipps

EU Prüfung der Patentsteitigkeiten von Apple und Samsung

 

Die EU soll sich nun angeblich der vielen laufenden Klagen um Patente rund um Smartphones angenommen haben.

 

(04.11.2011, 10:45) Wie berichtet, hat Apple einen Prozess in Spanien verloren, womit der Versuch gescheitert ist, mit Designpatenten Android Tablets vom Markt zu verbannen. Im Zuge dessen sind auch Vermutungen laut geworden, dass die EU und spanische Behörden gegen Apple wegen Missbrauchs der Marktmacht ermitteln würden.

Nun wird auch in einer Eingabe beim Prozess zwischen Samsung und Apple vor dem Bundesgericht in Kalifornien von Apple erklärt, dass Brüsseler Behörden eine Ermittlung gegen Samsung aufgenommen hätten. Es bestehe der Verdacht eines unfairen Wettbewerbs, da Samsung Patente, die für die UMTS-Standards relevant seien, gegen Apple vorbringe. Von derartigen Untersuchungen war bisher allerdings nichts verlautet.

In seiner Eingabe von Ende Oktober schreibt Apple über „die jüngste Entscheidung der Europäischen Kommission, Ermittlungen einzuleiten, um zu prüfen, ob Samsungs Umgang mit seinen Patenten, die als grundlegend für den UMTS-Standard erklärt wurden, gegen EU-Wettbewerbsrecht verstößt".

Samsung hatte Ideenklau-Vorwürfe von Apple mit Gegenklagen beantwortet und sich dabei teils auf einige Patente gestützt, die für die UMTS-Standards relevant sind. Apple dagegen bringt seine bekannte Design-Patente in Stellung – mit dem sie allerdings gerade in Spanien und vorher in Holland Prozesse verloren hatten – sowie kleine Details bei der Benutzeroberfläche. Das Patent für das Entsperren eines Phones war vom holländischen Gericht wegen Geringfügigkeit und vorheriger Existenz abgeschmettert, das Patent für die Kennzeichnung des Endes von Listen aber anerkannt worden.

Die EU-Kommissarin Neelie Kroes hatte schon bei der ersten Verhandlung im Streit zwischen Apple und Samsung vor dem Landgericht Düsseldorf getwittert, sie verfolge die Auseinandersetzung genau.

( )
Reaktionen auf diesen Artikel

Es wurden noch keine Reaktionen in diesem Forum eingegeben.
Impervious Spray: Smartphones aufrüsten und Wasserabweisend machen   Xiaomi Mi 4 Smartphone - Preise und Verfügbarkeit   Neue Toshiba Multimedia-Notebooks der Satellite L-Serie in bunten Farbvarianten   HTC-Smartwatch lässt sich in offiziellem Video kurz blicken   Microsoft streicht 75 Prozent des Xbox-EMEA-Teams
Impervious Spray: Smartphones aufrüsten und Wasserabweisend machen   Amazon Schnäppchen des Tages - Nikon Coolpix und Samsung NX3000, Benq und Acer Monitore   Xiaomi präsentiert neues 5 Zoll 1080p Flaggschiff Mi 4 mit Metallgehäuse   iPhone 6: Apple ordert zwischen 70 und 80 Millionen Einheiten – die größte Bestellung in der Firmengeschichte   Finnischer Finanzminister wirft Microsoft vor, Finnland betrogen zu haben

 
EU Prüfung der Patentsteitigkeiten von Apple und SamsungEU Prüfung der Patentsteitigkeiten von Apple und SamsungEU Prüfung der Patentsteitigkeiten von Apple und Samsung Telekom-Presseon
Kommentar  •  Personalia  •  Anzeigen  •   Newsletter-Admin  •  Impressum
EU Prüfung der Patentsteitigkeiten von Apple und Samsung
EU Prüfung der Patentsteitigkeiten von Apple und Samsung EU Prüfung der Patentsteitigkeiten von Apple und Samsung
Impervious Spray: Smartphones aufrüsten und Wasserabweisend machen
News
Dossier
Test-Smartphones
Impervious Spray: Smartphones aufrüsten und Wasserabweisend machen
Partner
Unverständliches OGH-Urteil drängt Provider in Richterrolle - Freiheit des Internet wird Urheberrechts-Industrie geopfert
Unverständliches OGH-Urteil drängt Provider in Richterrolle - Freiheit des Internet wird Urheberrechts-Industrie geopfert
Unverständliches OGH-Urteil drängt Provider in Richterrolle - Freiheit des Internet wird Urheberrechts-Industrie geopfert
Unverständliches OGH-Urteil drängt Provider in Richterrolle - Freiheit des Internet wird Urheberrechts-Industrie geopfert
Unverständliches OGH-Urteil drängt Provider in Richterrolle - Freiheit des Internet wird Urheberrechts-Industrie geopfert
Unverständliches OGH-Urteil drängt Provider in Richterrolle - Freiheit des Internet wird Urheberrechts-Industrie geopfert
Google Suche
Weitere Artikel

Suchbegriffe: EU Prüfung der Patentsteitigkeiten von Apple und Samsung